Praktikum (fotograf)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Fotostudio ist schon die beste Idee, in Zeitungsverlagen und großen Werbeagenturen sollten aber auch Fotographen, denen man bei Praktikum über die Schulter schauen kann, zu finden sein. Neben zuschauen und lernen kannst Du z. B. bei Aussenterminen Ausrüstung transportieren und bei Beleuchtungsaufgaben helfen (Schattengeber oder Reflektoren halten) .

als Fotograf machst du kein Praktikum. Höchstens als Kaffeekocher beim Fotografen. Ist aber auch nicht das Schlechteste.

Was möchtest Du wissen?