Praktikum-Büchsenmacher?

4 Antworten

Beim Büchsenmacher werden vermutlich sehr viele feinmechanische Arbeiten in Stahl gemacht. Bohren, Feilen, Fräsen, Messen, Passungen herstellen. Etwas Holz wird wohl hier und da auch bearbeitet. Das Büchsenmacherhandwerk ist noch eine der letzten Bastionen altehrwürdiger Handwerkskunst.

Grundsätzlich wird das sicher möglich sein. Du solltest aber darauf achten, dass der Büchsenmacher die Berechtigung hat, ausbilden zu dürfen. Denn so hast Du die Chance, dass er Dir auch entsprechendes erklären kann.

Da es ein Ausbildungsberuf ist, wird man auch ein Praktikum in diesem Bereich machen können. 

Nur leider gibt es nicht sehr viele Büchsenmacher. Google doch mal, was bei Dir im Umkreis ist und ruf mal an.

braucht man ein bestimmtes ?

0

Was möchtest Du wissen?