Praktikum beim Friseur Hey meint ihr ich kann ein Praktikum beim Friseur machen um Haare schneiden zu lernen also nicht weil ich es beruflich machen will?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein mache es in einer Schulung nicht in einem Praktikum, solche Schulungen gibt's es beispielsweise bei J7 und Toni& Guy allerdings weiß ich nicht ob man dort als Außenstehende rein kommt weil das die meisten in der Ausbildung machen

Ich empfehle dir es in einem Privatunternehmen zu machen beim Friseur, weil dort ist alles anders und man kann besser etwas Lernen anstatt du bei einer Kette bist, dort darfst du Haare wegmachen.

Und Haare schneiden lernst du nicht beim Praktikum

1

Bei einem Praktikum erhälst Du helfenderweise einen Überblick über das Berufsbild, die Tätigkeiten, den Salonalltag und übst Hilfstätigkeiten/Zuarbeiten aus.

Haareschneiden lernst Du, wenn Du eine richtige Ausbildung machst oder eben Kurse z.B. bei privaten Friseurschulen buchst. Bei Instituten wie Meininghaus, Amann & Bohn, Keller, etc. liegen diese Kurse inkl. aller notwendigen Basisschulungen (Berufsgrundlagen, etc.) zwischen 2.500 und 5.800 EUR zzgl. Unterkunft und Verpflegung.

Wenn Du ernsthaft Haare schneiden willst, weil Dir das gefällt, dann mach eine Ausbildung  .... alles andere ist "Pfusch".

Was möchtest Du wissen?