Praktikum beim Arbeitsamt

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn du den normalen Ausbildungsberuf meinst, dann "Fachangestellter für Arbeitsförderung", kannste ja mal googlen, ob du das meinst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann Beamter im gehobenen Dienst sein. Sowie Verwaltungsangestellter od. auch Arbeisvermittler, Fallberater....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Amt ???

Verwaltungsfachangestellte/-r

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von erd0beer
10.11.2010, 16:26

nein, der ausbildungsberuf beim arbeitsamt nennt sich nicht so. in der ausbildung lernt man glaube ich weder im kommunalbereich noch im landes- oder bundesbereich, was man im arbeitsamt anwendet. aber soweit ich weiß, kann man als verwaltungsfachangesteller beim arbeitsamt arbeiten.

0

Was möchtest Du wissen?