Praktikum bei Zahnarzt wie und was muss ich tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo 0Sabineee33,


schön das du dich vorher informierst. :)

Also wichtig ist, dass du immer schön freundlich bist zu den Patienten. Das du die Tageszeit nennst, Augenkontakt hälst wenn die Patienten mit dir sprechen und wichtig, die Körperhaltung.

Versteck bitte nicht die Hände in den Taschen. Das zeigt immer eine 0 Bock Phase. :)

Gut kommt auch an, wenn du sehr viele Fragen an den Arzt stellst. (Nur schauen ob vor - oder nach den Patienen - je nach dem um welche Frage es sich handelt :))

Versuch locker und entspannt zu bleiben. Meistens sagen dir die ZÄ vorher was sie gerne hätten, ansonsten reißt dir auch keiner den Kopf ab, wenn du den Arzt oder die Helferinnen mal danach fragst.

Wir haben das immer ganz gerne, dass die Praktikantinen sich vorstellen (bei den Patienten) und sagen, dass sie für eine gewisse Zeit bei uns sind.

Das kam auch bei den Patienten immer sehr gut an.

Aber da frag am Besten einfach mal in der Praxis nach.

Sonst wirst du wegen verschiedener Hygienerichtlinien nicht viel machen dürfen, außer Patienten betüddeln und vorbereiten helfen.

Mit schmutzigen Instrumenten solltest du dich nicht befassen.

Das ist zu gefährlich, aber das werden dir die Helferinnen schon sagen.


Falls du noch Fragen hast, meld dich einfach, ansonsten wünsche ich dir eine schöne Zeit beim ZA. :)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dieses Praktikum freiwillig machst solltest du dein Interesse zeigen. Sei pünktlich (5 Minuten vor der Zeit) sauber (keine schmutzigen Fingernägel usw.) und ordentlich. Sieh, was ZA und Helferin machen aber steh nicht im Wege. Sei kein Besserwisser und äussere dich vor den Patienten nur wenn du gefragt wirst.Dass du verschwiegen über alles und gegen jeden sein musst was du in der Praxis erfährst versteht sich wohl von selbst. Ansonsten wünsche ich dir dass du dich für den Beruf begeistern kannst. Viel Freude und schöne Erlebnisse!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm 8. Klasse ..evtl. die Patienten ins Behandlungszimmer aufrufen und Kaffee kochen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?