Praktikum bei Rechtsanwalt, Aufgaben?

3 Antworten

Das ist von Kanzlei zu Kanzlei unterschiedlich :D Ich hatte 2 Praktika in einer Rechtsanwaltkanzlei. Bei der 1. war ich sogesehen "Mädchen für alles",also Kaffee holen etc. Das war halt kein wirkliches Arbeiten und gefiel mir auch nicht wirklich,da man mir nur ausgenutzt hatte.

Bei dem 2. war ich auch nicht lange da,aber ich habe wesentlich mehr mitgenommen. Ich durfte zb. bei einigen Gesprächen dabei sein (Aber auch nur,wenn die Klienten das zuließen) und drufte sogar einmal mit zu einem Gericht,aber dann auch nur eher passiv,was ich aber nicht schlimm fand,da ich das trotzdem lehrreich fand.

Hoffe ich konnte dir helfen :)

Lg Loki

Also ich habe bei meinem Praktikum beim Rechtsanwalt Botengänge zur Post oder zum Gericht gemacht, habe die Briefe frankiert, die Akten für Besprechungen herausgesucht, Akten wieder in den Schrank sortiert und habe gezeigt bekommen wie man neue Fälle in die Datenbank einträgt.

Ist aber von Rechtsanwalt zu Rechtsanwalt anders.

Darfst den Angestellten zuschauen und wenn du Glück hast einfache Aufgaben und bestimmt viel Ablage erledigen....

Was möchtest Du wissen?