Praktikum als Nageldesignerin

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tut mir leid aber das ist wirklich nicht möglich! Du darfst als ungelernte Nageldesignerin nicht an den Kunde.Du würdest diesem Betrieb mehr Schaden weil die Kunden dann wahrscheinlich sehr unzufrieden sein würden,und nicht wieder kommen würden. Und nur sauber machen den ganzen Tag und den Kunden nen Kaffee hinstellen ist doch auch langweilig.Warte lieber bist du deine Schule fertig hast eine abgeschlossene Ausbildung hast und dann kannst du los und dich in den Nagelstudios bewerben.Und vielleicht nimmt dich eine und bildet dich aus und stellt dich dann ein. Oder du sparst dir was zusammen und finanzierst dir deine Ausbildung selber und bewirbst dich dann in einem Nagelstudio.Aber da es kein Anerkannter Beruf ist ist das leider nicht so einfach mit dem Praktikum.Noch dazu hätte deine Chefin auch nicht wirklich Zeit für dich da sie sich ja um die Kunden kümmern muss.Vielleicht versuchst du es in einem großem gutem Kosmetiksalon,da gibt es vielleicht mehr zu tun,vielleicht machen die dort auch Nägel das du zu gucken kannst.

Danke, ja ich wollte halt Erfahrung sammeln, damit ich das Modellieren noch besser lernen, damit meinte ich allerdings nicht , dass ich den Kunden Die Nägel mache ;D

0

rede mit deinen lehrern und wenn die auch sagen das das nicht geht dann frag die esitzerin doch mal ob du auch ein außerschulisches praktikum machen kannst zum beispiel in den ferien

Was möchtest Du wissen?