Praktikum als Kauffrau für Versicherung und Finanzen, aber wo?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

ich darf Personen in diesem Bereich ausbilden und habe daher einige Erfahrung.

Deine Praktikumsstelle solltest Du dort suchen, wo Du eventuell später auch arbeiten möchtest, wenn Du da schon gewisse Vorstellungen hast.

Weiterhin solltest Du Dir überlegen, ob Du gerne direkten Kundenkontakt hättest oder lieber im Innendienst arbeiten möchtest. Bei Innendienst kommen vor allem Versicherungsgesellschaften oder deren Geschäftsstellen(nicht die Vertreter) und Banken in Betracht, eventuell auch größere Versicherungsmakler.

Ansonsten empfehle ich eher größere Büros von Versicherungsvertretern oder Versicherungsmaklern zu kontaktieren, weil die Tätigkeiten abwechslungsreicher sein könnten(nicht sein müssen). Ich tendiere sehr zu Versicherungsmaklern.

Dein Tätigkeitsfeld solltest Du beim Bewerbungsgespräch abklären, weil das je nach Firma sehr unterschiedlich sein kann.

Gruß Ralf

banken oder versicherungsbüro,gibts doch an jeder ecke halt mal anfragen

Hey zkrieger,

also die BMW-Gruop bietet dies sogar an - schon gelesen?

www.aubi-plus.de/ausbildung/bmw-group-kaufmann-fuer-versicherungen-und-finanzen-fachrichtung-versicherung-80788-muenchen-deutschland-73686.html

Viel Erfolg damit wünscht dir siola

PS: Viele Hinweise und Tipps zu dieser Ausbildung bzw. zu diesem Beruf findest du auch in der azubi-welt.de unter Kaufleute und z.B. -> Allgemeines usw. Hier gibt's auch noch ein Forum für Auszubildende: hier könntest du ja auch mal nachfragen, wer evtl. freie Praktikantenstellen weiß von den Azubis...

Banken und Versicherungen

Bei der Stadtverwaltung, Post oder halt bei einer Versicherung...Die sind ganz leicht zu finden, musst nur mal nach versicherungen in deiner Nähe gucken

Was möchtest Du wissen?