Praktikum als Bürokaufmann und nur die Drecksarbeiten machen.

8 Antworten

Ich habe auch vor kurzem ein Praktikum im Autohaus als Bürokauffrau gemacht und ich kann dir sagen das ich das gleiche gemacht habe , also ich habe Ordner bekommen und musste sie dann abtippen . Das gehört zu dem Beruf das müssen die auch machen . Du musst das jetzt nicht immer machen , die lassen dich das vllt machen weil sie keine aufgaben für dich haben . Mach dir keine sorgen :-))

o.k. in einem Praktikum muss man meist die Arbeiten machen die andere nicht machen wollen und die deshalb liegengeblieben sind. Aber hier wirst Du meiner Meinung nach ausgenutzt. Mach das noch einen Tag, aber dann versuche mit der Chefin ein Gespräch (höflich und zurückhaltend) in dem Du deutlich machst, dass Dich der Beruf eines Büro- kaufmanns sehr interessiert und Du gerne einen tieferen Einblick über die Aufgaben haben möchtest (diese Formulierung solltest Du wählen). Gibt man Dir keine anderen Aufgaben, kannst Du Dich auch an Deinen Lehrer bzw. Schulleiter wenden, und bitten, Dir einen anderen Prktikumsplatz zuzuweisen.

Das ist so ... das wird auch immer so bleiben das die Azubis die "Drecksarbeit" machen mussen. Frag doch einfach was man in dem Beruf noch so alles macht und frag dann ob du das auch dann mal machen darfst. Einfach Fragen :D

Danke für eure Antworten. ICh werde mal schauen was ich morgen machen muss. Wenn ich wieder Ordner ordnen muss dann werde ich mal "ein Machtwort sprechen" .. lol Nein Spaß ich werde dann einfach mal sagen dass ich das nicht mehr machen will und etwas anderes machen möchte.

Ich habe auch vor kurzem ein Praktikum im Autohaus als Bürokauffrau gemacht und ich kann dir sagen das ich das gleiche gemacht habe , also ich habe irdener bek

Was möchtest Du wissen?