praktikum-ärger -.-'

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Was für bescheuerte, unüberlegte und herzlose Antworten hier gegeben werden, unfassbar echt. Da ärgere ich mich drüber. Nimm dir das bloß nicht zu Herzen, klar!!! Ich kenne das, mit den Depressionen, da ist man eh sensibel - noch dazu die ständige Mobberei... wie lange hast du denn noch Praktikum? Ich würde sagen Augen zu und durch.... Wenn es allzu schlimm ist, würde ich aber auf jeden Fall mit einem Vertrauensvollen Lehrer darüber sprechen!

vieelen dank,wenigstens 1/2 menschen die gefühle haben -.-'

0

Rede mit deinem Lehrer darüber.

Diese Problem mit dem Selbstbewusstsein löst sicherlich sowohl deine Depressionen als auch die hohe Sensibilität aus. Ein guter Vertrauenslehrer kann dir da sicherlich weiterhelfen.

Allgemein sollte man nicht viel auf die Meinung von Menschen die sich so Verhalten geben. Wer als Erwachsener einen Praktikanten mobben muss, sollte sich Gedanken über sein Leben machen.

Ein Praktikum ist nicht das Ende der Welt. Sollte es so schlimm werden dass Du es nicht mehr aushälst dann verlasse die Leute. Ich habe auch einmal ein Praktikum in einem Krankenhaus gemacht und ich musste nach einer Woche aufhören weil es nicht zum aushalten war. Einige Zeit später war ich in einem anderen Haus und ich fühlte mich fast wie im Paradies ( nicht so wörtlich nehmen). Wichtig ist es ja nur dass ich später mich mit dem Praktikumszeugnis beworben hab. Nach den Niederlagen fragt eh keiner. Viel Glück und Kopf hoch.

Offensichtlich bist du im Praktikum überfordert. Sprich mit deinem Lehrer und suche dir etwas leichteres.

ja das kann ja so nicht angehen,dass sie dich runtermachen,nur weil du etwas nicht weißt:o dann musst du mal mit dem oder der reden die/der das Praktikum macht oder rede mit deinem Lehrer,weil in dem Praktikum muss man ja auch gutes Selbstbewusst haben..

Sag es deinem Lehrer/in die wird dir schon helfen

Wo machst du denn das Praktikum? Kommt bei euch ein Lehrer mal , zu Besuch'?

Es weiss keiner was du willst. Da blickt keiner durch! Erklär doch AUSFÜHRLICHER! Vielleicht versteht man dann was du uns hier erzählen willst!

Was möchtest Du wissen?