Praktikum - per Telefon oder schriftlich bewerben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich kann das sehr gut verstehen! Ich telefoniere auch nicht gerne und bin auch sehr unsicher, dennoch sollte man dies nicht immer umgehen, dann wirds ja nie besser. In diesem Fall weißt du ja schon, dass sie jemand suchen. Ich finde dann musst du nicht vorher anrufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde die Bewerbung schrieben und sie Persönlich abgeben. Sehen viele sehr gerne und so kannst du dir auch schon mal einen Eindruck machen. Einen Praktikumsplatz zu finden, ist leichter als einen Ausbildungsplatz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Coolia25 27.03.2013, 09:10

Ich würde es auch lieber persönlich machen, aber der Standort ist ziemlich weit von hier entfernt. Da fahre ich 2 einhalb Std. hin ;)

0

Wenn du sogar schonmal dort angerufen hast, würde ich es nicht nochmal tun. Du kannst das erste Telefonat ja in der Bewerbung erwähnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Coolia25 27.03.2013, 09:12

Hab ja noch nie da angerufen, mich nur schriftlich für eine Ausbildung beworben. Sie rieten mir ein Praktikum zu machen solange die Bewerbungsphase noch läuft, aber es wurde nicht erwähnt, dass SIE jmd suchen

0

du brauchst nicht anrufen, die haben dir doch schon mitgeteilt, dass du dich noch bewerben kannst. und man bewirbt sich immer schriftlich. machs es doch nicht komplizierter als es ist. das ist KEIN beruf für schüchterne angsthasen! 6 sätze, warum du das machen möchtest, zeugnisse dazu, weg damit. in 1 stunde fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Coolia25 27.03.2013, 09:17

Naja, ein Praktikumsplatz und eine Ausbildung ist ja was anderes, deshalb wollte ich ja wissen ob ein vorheriges Telefonat eventuell vorausgesetzt wird, bzw eine einfache Bewerbung zu unpersönlich ist. Ich denke nicht, dass ich mir zu viele Gedanken darüber mache, denn auch wenn es nur ein Praktikum ist sollte man es ernst nehmen. Besonders wenn es sich um seine zukünftige Arbeitsstätte handeln könnte ;)

1

schriftlich ist besser da kannst du dir auch auf deine formulierung achten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich wuerde eine schriftliche kurzbewerbung schicken. das geht auch per email.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?