Praktikant 16, kann ich anbieten geduzt zu werden ich sage auch weiterhin sie zum chef

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Würde ich im Praktikum keinesfalls machen. Schon in der Schule wird man von den Lehrern in der Regel mit 16 "gesiezt" wenn man das möchte. Im Berufsleben ist eine größere Distanz und viele Chefs möchten auch jugendliche Praktikanten oder Auszubildende nicht duzen.

Sarein 21.05.2011, 08:28

also das mit der schule wärere mir vollkommen neu hier am gymnasium wird man in de r12 teilweise 11 we nn die schon 18 sind gesiettzt

0

Mit einem Betriebspraktikum betritts Du allmählich die Welt der Erwachsenen. Dort ist es zunächst mal üblich, sich zu siezen, es sei denn, man kennt sich schon sehr lange oder man besitzt ein ausgeprägtes Vertrauensverhältnis. Das "Du" bietet grundsätzlich die ältere Person an.

Sarein 21.05.2011, 08:19

ok

0

Du kannst anbieten, dass sie dich mit dem Vornamen und "Sie" ansprechen, das macht eher Sinn. Das "Du" würde ich an deiner Stelle nicht anbieten bei einem Praktikum, denn eine gewisse Distanz muss schon sein.

Lass doch den Quatsch. Die älteren Mitarbeiter werden dir schon ein DU anbieten, wenn die Zeit reif ist. Manche machen das am ersten Tag, andere nie.

das du ist auf jeden Fall besser wie Sie.

chailatte 21.05.2011, 08:25

Weil ...Begründung? nicht Böse gemeint nur Interesse halber %-)

0
moien57 21.05.2011, 19:59
@chailatte

Weil das persönlicher ist und den zwischenmenschlichen Kontakten zuträglich ist.

0
Thassos 22.05.2011, 17:32
@moien57

Das du ist deiner Meinung nach zuträglicher für zwschenmenschliche Kontakte, aber es gibt ein Sprichwort: "Du Rind... sagt man schneller als Sie Rind...". Soviel zu den zwischenmenschlichen Kontakten.

0

Nein, lass' es lieber bleiben. Wenn du die Arbeitswelt wirklich kennen lernen willst, ist das Sie an dich besser angebracht.

Was möchtest Du wissen?