Prakikumsplatz, 9.Klasse - Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

im einzelhandel gibt es genug entfaltungsmöglichkeiten. vom kleidungsgeschäft, bis zur autowerkstatt bis zum optiker.

Mir hat der Optiker damals sehr gut gefallen. oder mach im Kindergarten, wie fast jeder 2te schüler..

Fotograf macht Spaß, Werbeagentur, Zeitung oder Verlag, Bundestag, Fernsehsender, Radiosender, Mediendesign, Design allgemein, z.B Grafikdesign oder Autodesign bei Ford, Opel usw., Telekom, Krankenhaus, Kinderarzt, Restaurantküche, Innenarchitekt, Fahrschule, Kirche, Grundschule, Kindergarten, Altenheim, Rechtsanwalt, Möbelhaus. Ich rate dir ab von: Friseur, da kannst du nur Haare fegen, in der Apotheke musst du nur stehen. Überleg dir, in welche Richtung du gehen willst. Eher etwas soziales, also mit Menschen, Einzelhandel, Medien etc. Du kannst ja mal einen Berufstest im Internet machen ;) Viel Glück

Was kannst du gut? Bist du gern unter Menschen? Möchtest du praktische Arbeit leisten? Lieber Kopfarbeit im Büro? Möchtest du gerne im Freien arbeiten?

Wenn du eigentlich zu gar nicht Lust hast, versuch es doch mit einem Praktikum als Lehrer ;-)

an was hast gedacht ? was ist mit den handwerklichen berufen oder willst lieber in ein büro,

Handelsreisender, auf deutsch: Vertreter

Krankenhaus, Altenheim, Kindergarten, Anwalt, Grundschule, Firma, Radio usw...

LG herzchen7

Was möchtest Du wissen?