Präsidialkabinette, wie wurde Hitler zum Reichskanzler?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Reichskanzler wurde der Weimarer Verfassung entsprechend immer vom Reichspräsidenten ernannt. Die Reichskanzler unmittelbar vor Hitler hatten keine Mehrheit im Reichstag und regierten daher mit Notverordnungen. Hitler hingegen hatte durch die Koalition der NSDAP mit der DNVP eine Mehrheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hitler wurde von Paul von Hindenburg zum Reichskanzler ernannt, mit der Empfehlung von Franz von Papen. 1933 hatte er die Macht, durch das Ermächtigungsgesetz. Und wurde damit zum Diktator.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?