Präsidentschaftswahl in Amerika?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was damit gemeint ist, wird am besten der Lehrer beantworten können, der die Aufgabe gestellt hat. Wenn der nun aber nicht mehr kurzfristig befragt werden kann, folgende Überlegungen: Wie sähe ein "normaler" Wahlkampf in den USA aus? Wie funktioniert das Wahlsystem? Welche Parteien gibt es? Wofür stehen sie? Wie nominieren sie ihre Kandidaten? Wie wird Wahlkampf betrieben? Wie kann man Wählerschichten differenzieren? Welche Abweichungen gibt es speziell bei diesem Wahlkampf? Wie sieht es speziell mit den Inhalten aus? Oder gar dem Fehlen von Inhalten in der Diskussion? Fällt Dir allgemein etwas auf im Vergleich zu den Wahlen bei uns?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kritisch heißt ja, du schreibst von Trump und Clinton jeweils, was dir mißfällt, was du für Fehler hältst. Also ihre Ziele, ihr politisches Programm, ihr politischer Stil und von welchen Gruppen sie unterstützt werden.

Nur zur Inspiration lies mal das Interview mit Julian Assange von WikiLeaks, speziell über Clinton.

https://deutsch.rt.com/international/42798-assange-samstag-julian-assange-exklusiv/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?