Präsenzkraft im Pflegeheim auf Minijobbasis

2 Antworten

Als Altenpflegerin muss der Arbeitgeber dir ja einen Mindestlohn zahlen. Damit bist du dann ja schnell über dem Minijob-Gehalt. Eine Präsenzpflicht, würde ja nicht auf 2 Stunden täglich zu begrenzen sein

Es gab im öffentlichen Dienst Tarifverträge, die besagten, dass sich ein Arbeitsverhältnis auslöst, sobald eine Rente von der Deutschen Rentenversicherung gezahlt wird.

Im Umkehrschluss könnte man daraus folgern, dass es gar nicht erst entstehen kann, wenn eine Rente gezahlt wird.

Ob das die Begründung ist, kann ich nicht sagen.

Ich würde in der Personalstelle des Altenpflegeheims fragen, wie sie die Ablehnung begründen und mir diese Begründung schriftlich geben lassen.

Steuererklärung bei Teilzeit (Gleitzone) + 400 € Job?

Hallo! Ich bin in einem 400 € Job und in einer Teilzeitbeschäftigung (Gleitzone-nicht mehr als 800 € brutto) tätig.

Muss ich eine Steuererklärung machen?

...zur Frage

Studentische Aushilfe plus zusätzlich 400,- Euro Job

Hi,

ich bin aktuell als studentische Aushilfe tätig und verdiene monatlich zwischen 800 und 1.000 Euro (19h/Woche, plus Nachtarbeit). Jetzt stellt sich für mich die Frage, ob ich noch zusätzlich einen 400,- Euro Minijob (in den Semesterferien) annehmen kann.

Gibt es eine Verdienstgrenze nach oben? Was muss ich bzgl. Anmeldung des Minijobs/beim Arbeitgeber berücksichtigen?

Danke für eure Antwort!

...zur Frage

Habe nen Minijob Vertrag auf 450€ basis, Auszahlung beträgt nur 210?

Hallo,

habe momentan nen minijob vertrag, der besagt 450€ basis, so, habe 60 Stunden diesen Monat (ab 16.09) gearbeitet und heute kam die Auszahlung von 210€ aufs Konto, das kann nicht stimmen oder? Habe nach 2 Arbeitstagen ein Angebot auf Vollzeit bekommen (8h/MO-FR) und auch zugesagt und auch schon Dokumente etc eingereicht, aber der Vertrag für Vollzeit wurde noch nicht fertig gemacht und unterschrieben, heißt eigentlich müsste ich diesen Monat doch 450€ netto bekommen und nicht nur 210 oder wie haben die das abgerechnet? der Minijobvertrag war halt.. 2-3h/MO-FR, aber ab dem zweiten Tag habe ich schon 8h+ gearbeitet, heißt ich müsse das Pensum für den vollen Monat noch erreicht haben, wenn nicht sogar mehr. Zerbreche mir gerade den Kopf, jemand ne Idee?

LG

...zur Frage

Kurzfristige Beschäftigung und Minijob?

Hi,

also ich blick grade nich so ganz durch. Im August werde ich Vollzeit arbeiten gehen im Rahmen einer kurzfristigen Beschäftigung. Also einen Monat volles Gehalt und keine Steuern drauf, klingt ja super für mich. Aber jetzt hat sich im Rahmen meines Studium ergeben, dass ich vermutlich einen Tag in der Woche frei haben werde, also ja einen 450€-Job machen könnte. Aber darf ich das noch? Es geht auch nicht um den gleichen Arbeitgeber oder so, nur bin ich mir generell nicht sicher und hab keine Lust irgendwelche Steuern zu hintergehen :D Ansonsten lebe ich nur von eine Taschengeld meiner Eltern und hätte halt als Studentin gerne etwas mit Mittel

Vllt kennt sich ja hier jemand mit den steuerlichen und gesetzlichen Gegebenheiten aus

...zur Frage

Ich bräuchte dringend Hilfe zu einer Bewerbungsstelle mit einer Bewerbung, ich weiß nicht mehr weiter.?

Ich wollte mich dort gerne Bewerben, einen Lebenslauf habe ich schon gemacht. Aber ich weiß nicht, wie ich in der Email anfangen soll. Und zwar wollte ich schreiben, dass ich meinen Lebenslauf bei"gelegt" habe, weiter weiß ich nicht. Wie soll so eine Bewerbung aussehen? Was sollte ich wirklich noch hinschreiben?

...zur Frage

Ich war heute auf der Suche nach einem Minijob und bin auf SubWay gestoßen. Ich bekam ein Flyer und musste den an­schlie­ßend ausfüllen. UNTEN GEHTS WEITER!?

Eine Frage auf dem Flyer verstehe ich nicht ganz. Unzwar: Welche Tätigkeit übst du momentan aus?" Könnt ihr mir helfen?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?