Präsentationsprüfung Abitur Geschichte!

2 Antworten

Schönheitsideal ist schnell zu weit gegriffen, da sind Apartheid und Gandhi bessere Themen. Bei Gandhi kannst du auf seinen Bezug zu Thoreau eingehen, das ist ein interessanter und philosophischer sowie gesellschaftswissenschaftlicher und aktueller Bezug. Ich hätte noch ein gutes Thema für dich: "Die Darstellung des Kalten Krieges in den damaligen Medien"...interessant hierbei sind zum Beispiel die alten James Bond Filme, die immer einen Atomkrieg als Thema hatten.

Vielen Dank!:) Das mit Gandhi und Thoreau ist ein guter Ansatzpunkt, ich werde da mal weiter recherchieren. Ich hoffe dass das zu Geschichte passt und nicht zu gesellschaftlich oder ethisch ist

1

http://www.annautopiagiordano.it/venus-ita.html

Die italienische Künstlerin hat interessante Manipulationen bestehender Ästhetikmuster illustriert. Hier wäre es möglich, den Wandel des Schönheitsideals am Beispiel des weiblichen Körpergewichtes zu beschreiben und sich mit idiotischen Erscheinungen wie der Photoshop-Verschlankung von Barockfrauen in Kunstausstellungs-Katalogen auseinanderzusetzen.

Danke für die Antwort!:) das ist wirklich sehr interessant. Meine Sorge ist aber, dass das dann mehr mit Kunst und Gesellschaft zu tun hat als mit Geschichte, welches ja das Hauptfach ist

0

Was möchtest Du wissen?