Präsentation zur Tourismuskauffrau

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nach der Ausbildung zur/zum Tourismuskauffrau/mann kann man sich allgemein auf eine höhere Karrierestufe weiterbilden - branchenspezifisch wäre hier der Tourismusfachwirt (m/w) eine Möglichkeit - den man dann auch mit einer Prüfung vor der IHK abschließt. Dieser Abschluß ist dem Bachelor gleichgestellt - heißt dann vollständig Bachelor Professional of Tourism (CCI). Dann sind natürlich noch die fachspezifischen Weiterbildungsmöglichkeiten, wie z.B. Intensiv-Kurse für die Buchungssysteme (GDS) oder Zertifikate für die Branche. (Beispiel http://sft.berlin/gds) Teilweise werden auch Abendkurse angeboten, um sich für spezielle Themen fortzubilden.

Was möchtest Du wissen?