Präsentation (rom gegen Germanien)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese Internetseite finde ich recht gut.

http://www.germanen-und-roemer.de/

Da sind einige leicht verständliche Artikel zu dem Thema aufgeführt.

Gibt es ein Kinderbuch zum Prader-Willi-Syndrom?

Hallöchen,

ja, die Überschrift sagt eigentlich schon alles. Habe das Buch "Hipp Hopp und Hoppla" übers Down Syndrom gefunden, aber ich bräuchte sowas fürs Prader Willi Syndrom. Gegoogelt hab ich natürlich schon und bei Amazon war ich auch :-) Aber PWS scheint nicht so verbreitet wie das Down Syndrom...

Vielleicht kennt jemand Internetseiten zu PWS, die über nen ganz kleinen Verlag Kinderbücher dazu verkaufen ? Oder Internetseiten, die diese Behinderung in kindlicher Form erklären ? Oder Seiten/Bücher, die die Genetik für Kinder erklären ?

Wäre toll, wenn jemand was kennt :)

...zur Frage

Geschichts-Unterricht Alltagsgeschichte

Nachdem ich mit meinem schulischen Geschichtsunterricht abgeschlossen habe, weil das totlangweilig war: Politik, Wirtschaft, Kriege, Herrscher, Zahlen,..., habe ich Geschichte von einer anderen Seite kennengelernt. Dort ging es um den Alltag, wie die Menschen gelebt haben, wie das Miteinander war, wie sie gedacht haben, wie sich soziale Dinge entwickelt haben, was zu welcher Zeit erlaubt oder verboten, wichtig oder unwichtig war, wie sich Lebensumstände nach und nach gesellschaftlich geändert haben, ...

Kann mir jemand zu diesen Aspekten von Geschichte lesenswerte Bücher, (Auto-) Biographien oder Internetseiten empfehlen? Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Wie kam das Christentum nach Europa?

Hallo,

meine Frage ist, wie kam das Christentum nach Europa... So weit ich weiß, hat es Jahrhunderte gedauert bis die Bibel fertig gestellt war, oder?
Ich schaue mir momentan sehr viele Dokus über germanische Stämme und Barbaren an.
Da wird meinst n.Ch berichtet ungefähr so 200-300+... Da hatte unser schönes Deutschland ja noch den Namen  Germanien, welches von  Römern den Namen bekommen hat.  So weit ich weiß, war ganz Germanien in verschiedensten Stämmen und teilen aufgeteilt , wo jeder sein Teil regiert hatte.  Sie haben am Götter  geglaubt die, die Namen Odin und Freya beinhalten, daran glaubten ja auch die späteren Wikinger im 9 Jahrhundert

In einer Dokumentation, wurden die Sachsen die damals Britannien überfallen haben, zu Christen weil die von den Britannien halt auch viel gezwungen wurden und weil sie festgestellt haben, dass Ihr Heidnichet Gott sie manchmal im Stich gelassen hat, und der Christen Gott Ihnen half. So haben sie sich dem zu gewendet, weil sie dachten dass er auch ein starker Gott ist der in der Schlacht ein guter Begleiter ist.

So zu meiner Frage.... Die Britannien waren ja Christen, aber wie kamen sie dazu? Hat sich das Christentum durch Mund Propaganda verbreitet oder hat sich irgendwann mal ein gläubiger in Jerusalem dazu entschlossen, durch die Welt zu laufen um die frohe Botschaft zu verteilen ? Habt Ihr links/Quelle und oder Bücher die ich mir anschauen kann ?  Halt alles was sehr Wahrheitsgetreu ist :).

Noch ne frage dazu:
Ich habe viel in den Dokus von Chronisten gelesen ? Damals bei den Römern, oder auch bei den deutschen Königen und Kaisern. Gibt es da auch Bücher ? Die davon berichten ? Oder Dokus würde mich sehr über sehr gute Empfehlungen freuen, danke :) schönen Rest Sonntag und liebe Grüße.

...zur Frage

Ich brauche Hilfe mit einem Vortrag über Rom (Stadt) zur Zeit der punischen Kriege. Kann mir jemand helfen?

Ich muss einen Vortrag über die Stadt Rom zur Zeit der punischen Kriege halten und wie sie sich von 264-146 v. Chr. entwickelt hat. Kann mir irgendjemand helfen (Links, Bücher, eigenes Wissen...). Mir würde auch schon reichen wenn mir jemand ein paar Bauwerke nennen könnte die zur Zeit der Punischen Kriege entstanden sind.

...zur Frage

Wie war das Leben der Einheimischen in römischen Provinzen (Antike)?

Hallo,

ich interessiere mich für die Antike und möchte mir gerne vorstellen, wie das alltägliche Leben im römischen Reich war - aber nicht der reichen Bürger in Rom selber sondern der besetzten Bevölkerung in den Provinzen.
Wie war etwa das Leben der Germanen im römischen Germanien oder das der Gallier in Gallien. Wurden sie aktiv unterdrückt, ihre Kultur und Sprache aktiv verdrängt und verboten? Welche Vor- und Nachteile hatte die römische Herrschaft? Wie wurde die Bevölkerung behandelt? Wurden sie in die römische Gesellschaft integriert? Und was, wenn man sich auflehnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?