Präpositionen wie kann man es an besten erklären ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Genau genommen ist eine Präposition ein Wort, das andere Worte zueinender in ein bestimmtes Verhältnis setzt, räumlich oder zeitlich oder anderes.

Ok, das klingt abstrakt.

Aber an Hand von Bespielen wird es deutlich:

Das Buch liegt auf dem Tisch. Die Katze schläft im Bett. Der Film kommt nach der Tagesschau.

Das Wort "auf" erklärt also, wie "Buch" und "Tisch" räumlich zueinander in Beziehung stehen. Im dritten Beispiel geht es um das zeitliche Verhältnis, in dem "Film" und "Tagesschau" zueinander stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nenn Beispiele dann sollte das jedem klar sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?