Prämienauszahlung im Krankheitsfall

1 Antwort

Hallo,

wenn sich die Tantiemenzahlung nicht der Arbeit in einem einzelnen Entgeltabrechnungszeitraum zurechnen lässt, wird sie ausgezahlt, hat aber keine Auswirkungen auf das Übergangs- bzw. Krankengeld. Es wird dann wie eine Zahlung von Urlaubs- oder Weihnachtsgeld gewertet, nämlich ohne Auswirkiuungen.

Wenn die Zahlung sich bestimmten Zeiträumen zuordnen lässt (wie z.B. Provisionen für verkaufte Autos), kommt es ggf. zu einer Kürzung von Übergangs- bzw. Krankengeld.

Gruß

RHW

Was möchtest Du wissen?