prämenstruelles syndrom frauen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich hatte das früher auch so schlimm! PMS ist ja bis zu einem gewissen grad normal, aber eben, wenn gar nichts mehr geht, dann finde ich dass es Zeit ist zu handeln. kenne deine gefühle also sehr gut. mir hat mönchspfeffer echt gut geholfen, es ist zurecht in aller munde. ich bin in die apotheke und hab mir agnofem geholt. da ist nur mönchspfeffer und alkohol drinnen, keine hormone, nix chemisches. nach ca 3 monaten (dauert leider etwas bis es wirkt) wars dann der himmel auf erden, pms waren kaum noch da und die schmerzen waren weg. hab mich dann wieder gefreut wenn die periode gekommen ist (mein mann war auch dankbar). es ist schade wenn man wegen etwas leiden muss, was einfach zu einer frau dazugehört. vlt hilft dir dieser link: http://www.madaus.at/fileadmin/Pdf/Informationsbrosch%C3%BCren/Agnofem_Folder_EV_270212.pdf gute besserung!

vielen dank für deine antwort,ich probiere auf jeden fall den mönchspfeffer..und danke für den link.

0

Nicht nur Mönchspfeffer hilft... auch Traubensilberkerze und Frauenmantel.

Es gibt Kräutertabletten in der Apotheke, die eigentlich die negativen Auswirkungen der Wechseljahre abdämpfen sollen... die helfen auch bei PMS, weil sie regulierend auf den Hormonhaushalt wirken.

danke für die antwort..aber von den wechseljahren bin ich noch etwas entfernt:-)

0

Ich kann bei den von dir beschriebenen Beschwerden auch nur Mönchspfeffer (das Mittel heißt Agnofem) empfehlen, hat mir und meiner Schwester sehr gut geholfen.

Hallo, ich habe zwar keine Paniksttacken aber ich bin völlig verrückt bevor ich meine Periode bekomme, es geht mir wirklich schlecht, ich fühle mich krank, bin entweder total wütend und hysterisch oder ich flenne bei jeder Gelegenheit los. Und ich glaube immer meinen Mann nicht mehr richtig zu lieben, das passiert echt jeden Monat immer wieder, er muss da jedesmal durch. Also habe ich vor ein paar Monaten angefangen Mönchspfeffer zu schlucken, dauerhaft, ich meine, es wäre etwas besser geworden, meine Familie schüttelt nur den Kopf darüber. Na ja.

danke für die antwort...ich bin übrigens ohne meine tage auch verrückt:))

0

Was möchtest Du wissen?