Prägung durch das Elternhaus - inwieweit?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das wird Dir niemand in Zahlen beantworten können, weil die Menge der einzelnen Einflüsse reine Spekulation ist und bei jedem Menschen anders. Das kann auch durch noch soviele Forschungen und Weltanschauungen kaum definitif geklärt werden. Ein Mensch entwickelt sich durch seine Anlagen (Vererbung), durch Erziehung, durch Umwelteinflüsse, Krankheiten, eigene Einsicht und Bildung, Religion usw. Der eine oder andere Einfluss kann so prägend sein, dass andere kaum eine Rolle mehr spielen.

D. h., man kann zunächst sehr durch Eltern/Erziehung geprägt sein, sich dann jedoch ganz anders entwickeln als es zunächst schien?

0
@fkkranger

Ja sicher. Stelle Dir den Extremfall vor, Du entscheidest Dich zum Eintritt in eine Religionsgemeinschaft, oder Du gehst zu den Grünen, obwohl Deine Eltern völlig konservativ sind usw. Das kann aus Deiner eigenen Weltvorstellung wachsen oder von Freunden kommen, die Dich mit den Ideen bekannt machen und Dich überzeugen. Es gehört zum erwachsen werden, eigene Vorstellungen vom Leben zu entwickeln. Schön wäre es, das Gute, was man hat zu behalten und Neues kritisch zu bewerten und erst nach sorgfältiger Prüfung für sich zu wählen.

0
@fkkranger

Nun, ich musste mich erst aufklären, um was es sich bei einer derartigen Party handelt. Danach würde ich es im besprochenen Sinne nicht als persönliche Entwicklung betrachten, daran teilzunehmen.

0
@littlehelper50

Was wäre dann deiner Meinung nach der persönlichen Entwicklung zuräglich, wenn schon nicht eine GB-Party?

0
@fkkranger

Die Party wäre sicher einer persönlichen Erfahrung zuzurechnen. Ob man das braucht? Die persönliche Entwicklung würde wohl eher durch das Engagement in einer Jugendorganisation einer Partei oder die Mithilfe bei Waldheimaufenthalten, die Beschäftigung mit der modernen Nazi-Bewegung und ihren Ursachen oder dem Versuch, die Wirkungen des Islam auf unsere westliche Welt zu verstehen, vorankommen. Aber auch Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen bringt einen weiter. Muss ja nicht übertrieben sein, aber so, dass man sich in der Welt orientieren kann, jenseits von Internet-Spaß, Zocken und Parties. Das gehört natürlich heute auch dazu, aber eben nur zu einem Teil. Du wirst das schon machen. Bin zuversichtlich, sonst hättest Du diese Frage nicht gestellt.

0
@littlehelper50

Danke.

Meinst du, ein Auslandsaufenthalt könnte mich auch weiterbringen in der persönlichen Entwicklung?

0
@fkkranger

Aber sicher, wenn Du Dir eine gute Umgebung aussuchst. Eine Gastfamilie, in der Du wirklich das Land erleben kannst, und dazu noch Sprache lernen in einem Kurs mit keinen oder wenig Deutschen. Hatte leider nie die Möglichkeit in meiner Jugend. Heute würde ich es auf jeden Fall machen, wenn es finanziell einzurichten ist.

0

Wie sehr man vom Elternhaus geprägt wird hängt sicherlich auch von der Bindung ab. Wer seine Eltern respektiert wird sie sicherlich eher als Vorbild nehmen und einige Verhaltensweisen gewollt oder auch ungewollt kopieren. Entscheident ist wieviel Zeit man miteinander verbringt. Ich denke es ist individuell und man kann es nicht in % ausdrücken.

Aha. Aber wie ist der Fall, wenn man lange Zeit nach dem Vorbild der Eltern gelebt hat, dann aber eigene "Tendenzen" entwickelt bzw. Sachen macht, die sie nicht unbedingt befürworten...?

0
@fkkranger

jeder macht seine eigene Entwicklung und Eltern sind eigendlich nie mit allem einverstanden was man so macht.

0
@frako

Aber dürfen sie einen in der Entwicklung einschränken/zügeln, wenn man längst jenseits der 18 ist (Mitte 20), man jedoch noch in ihrem Haushalt lebt?

0
@fkkranger

rein rechtlich bist du mit 18 volljährig und keiner kann dir Vorschriften machen -- allerdings wenn du noch zuhause lebst und abhängig bist von deinen Eltern bist du mehr oder weniger Gast (deine Eltern müssen dich ja nicht mehr versorgen) und deine Eltern haben Hausrecht. Du solltest also entweder kleine Brötchen backen oder zusehen das du bald auf eigenen Füßen stehst.

0

Das kann man so generell nicht sagen. Das ist bei jedem Menschen unterschiedlich.

die prägung hängt auch davon ab inwiefern sie einfluss auf dich haben bw du das zulässt ...

wenn du sorgen oder ähnliches hast, an wen wendest du dich eher an eltern oder andere ?

Das ist verschieden. Aber grds. gibt es wohl auch einen Unterschied, ob jetzt jemand noch bei den Eltern wohnt oder nicht mehr...

0

1.Maxime: Vermutlich" halb und halb genetische Ausstattung und Umwelteinflüsse. Die genetische Ausstattung legt "Spiel- und Möglichkeitsräume für Eigenschaften und Verhalten fest, die durch Umwelteinflüsse verändert und geformt werden", ein "ständiges Wechselspiel".

Quelle(n): http://michael-kraus.info/ew/hurrelmann.shtml

Was möchtest Du wissen?