Prägnante Unterschiede bei Honig?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Unbehandelten Honig nutzen, am besten direkt beim Imker kaufen. Der Langnæse Kram ist allenfalls zum Tapezieren gut genug. Reiner Honig fängt an sich mit der Zeit zu Trennen, und früher Honig kann auch schon mal anfangen zu gären, beides kann weiterhin sorglos weiterkonsumiert werden.
Das mit dem lauwarmen Honigwasser am morgen hat übrigens auch der Dalai Lama als Tip zum Abnehmen angegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe darauf geachtet , dass er vom Imker kommt. Weil ich mir sicher sein möchte das der Honig keine Zusatzstoffe enthält- meine persönliche Meinung:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da muss ich erst mal fragen: wofür soll Honigwasser am Morgen denn eigentlich gut sein?

Antibakteriell wirkt jeder Honig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chizome
17.11.2015, 22:22

Ich hatte einen Erfahrungsbericht gelesen in dem stand, dass ein Glas Honigwasser vor dem Frühstück über einen längeren Zeitraum hinweg gegen Magenbeschwerden, Kopfschmerzen, unreine Haut u.ä helfen sollte, war mir nunr jedoch nicht sicher ob dies für jeden Honig gilt ^^

0

Hi,

Ist das irgendein homöopathischer Kram oder so? Nie was von Honigwasser gehört...

Bei Honig gibt es aber natürlich qualitative Unterschiede. Ich würde regionalen, kaltgeschleuderten Honig bevorzugen und dafür auch gerne mal etwas mehr Geld hinlegen.

-E

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?