PPP in Latein Erklärung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hey, also ich hatte über 6 Jahre Latein...und bin sozusagen Profi! vertrau mir, also.. dass PPP heißt Perfektum Präfekt Passiv wenn du ein Verb hast welche du an das Adjektiv angleichen musst, setzt du am Ende einfach ein -tus! :) so einfach ist das :) ich wünsch dir viel Glück bei deiner Arbeit :* :*

Ist das immer - tus ? :))

0
@TabyPoow

bei männlicher Form ist es -tus, bei neutrum ist es -tum bei weiblicher Form -tusi

du musst dir einfach die "geschlechter" der Wörter mekren dann ist es ganz einfach :)

0
@fluxxx

Ey h´jungs ihr seid peinlich und du mit deinen 6 jahren das ist auch falsch. Es wird gebildet mit dem Präsensstamm und -tus,-ta,-tum. Bei manchen Verben muss man das PPP als vierte Form der Stammformen mitgelernt werde aber das siehst du ja bei Kapitel 24 in deinem Lateinbuch. Also im gelben. Es gibt aber 2 Verschieden Formen. Die einen werden mit den Präsensformen von essegebildet das ist das perfekt Passiv und die anden mit Imperfektformen von esse. Ich hoffe ich konnte helfen und lösche die antworten von den anderen. Übrigens PPP heißt Partizip perfekt Passiv. LG

0
@fluxxx

Also wir haben in der Schule folgenden Satz so verändert :

Imperatores multas legiones in multas duxerunt.

Dass wurde dann :

Multae legiones a Imperatoribus ductae sunt.

0
@F4OrPrO

einbildung ist auch ne bildung ... ich habe meine abschlussarbeit mit einer 1,25 abgeschlossen! Dir rat ich dringend mal im Unterricht aufzupassen!

0

Das hab ich mir auch schonmal angeguckt.. Aber ich verstehe es trz. nich :(

Danke trz. für die Suche ;))))

0

Was möchtest Du wissen?