Ist die Plattenspielernadel noch ok?

4 Antworten

Abschließend prüfen kannst Du das nur unter einem Mikroskop. Aber nach 5-6 Jahren (und Du weißt ja nicht wie lange sie vorher schon drauf war) spricht wohl vieles dafür sie mal zu tauschen. Je nach Plattennadel sind die für ca. 500 bis 1000 Stunden gemacht und danach wird ein Tausch empfohlen.

Du musst natürlich genau diese Nadel wieder kaufen - am besten das Original, da Nachbauten oft wesentlich schlechter sind. Sollte es die Nadel nicht mehr geben, brauchst Du ein neues Tonabnehmersystem, das kostet meist gar nicht so viel mehr als die Nadel ohne Tonabnehmersystem, aber Du kannst es im Gegensatz zur Nadel nicht einfach selbst tauschen - es sei den Du hast eine Messschablone - sondern musst Dich an einen Hifi-Laden wenden.

Wenn die Nadel schön grad aufsitzt und nicht mechanisch verbogen ist, sicher kein Problem. Ev. mit einer Lupe überprüfen.
Die Nadelspitze ist meist so hart dass da kaum eine Abnützung passiert, wenn du sie nicht grad auf Schleifpapier rotieren lässt, ev. sogar aus Diamant.

Du kannst sie schon benutzen aber ich würde sie mit Isopropylalkohol reinigen damit sie wirklich sehr sauber aus. Diesen Alkohol bekommst du billig in Apotheken und wird unter anderem zum Platinen Reinigen benutzt. Sollte die Nadel aber schon Rost etc. ansetzen würde ich zu einem Neukauf raten.

Plattenspieler - welche zusätzlichen Geräte (Boxen, Verstärker usw) mit welchen Anschlüssen brauche ich?

Wir wollten meinem Vater einen Plattenspieler zu Weihnachten schenken, da er noch viele alte Platten zu Hause hat. Nur kommt aus einem normalen Plattenspieler ja ohne weiteres kein Ton. Meine Frage daher: Was genau braucht man noch, um das Ding zu benutzen und worauf muss man dabei achten?

Wenn ich es bis jetzt richtig verstanden habe, braucht man einen Verstärker und Boxen. Welche Anschlüsse muss so ein Verstärker besitzen, damit man ihn mit einem modernen Plattenspieler benutzen kann? Einen alten Verstärker hätten wir noch, allerdings weiß ich noch ob der auch mit Plattenspielern funktioniert und welche Anschlüsse der hat...Als Boxen hätten wir im Wohnzimmer eine Teufel Cinebase Soundbar stehen, die eigentlich alle gängigen Audioanschlüsse haben sollte. Kann man die also auch als Box nehmen?

Auf einigen Seiten stand auch noch was von einem Vorverstärker. Was genau ist das und braucht man den unbedingt?

Wäre nett, wenn mir mal jemand das ganze genauer erklären könnte^^ Danke schon einmal ;)

...zur Frage

Wie schließe ich den Plattenspieler an meinen Verstärker an?

Gestern habe ich mir einen Plattenspieler für Papas alte Platten geholt ;)
Ich hatte vor diesen an meinen Verstärker anzuschließen den ich für meine E-Gitarre benutze.
(Eventuell hilfreiche Informationen:
Verstärker: Cube 20GX
Plattenspieler: Audio Technica at lp 3
[besitzt keinen Vorverstärker und läuft vollautomatisch])
Mir wurde gesagt, dass ich den Plattenspieler an jeden herkömmlichen Verstärker anschließen könne..
Entweder bin ich zu dumm dafür oder die Leute da haben mir was vorgegaukelt,
ich verlinke einfach mal ein Bild, wie das jetzt aussieht.

Wegen dem Bild:
Es gibt 3 Kabel, einmal ein Massekabel und 2 Aux-Kabel. Die Aux-Kabel passen da auch rein, aber leider nur eins davon und wo ich das Massekabel hinstecken soll... keine Ahnung..
Wisst ihr was man da machen kann?
Vielleicht irgendwelche Adapter, aber wenn welche?
Bin verzweifelt :'(

...zur Frage

Wie erkenne ich, dass die Nadel vom Plattenspieler (1210) abgenutzt ist?

auch am sound, natürlich! aber woran noch? wer kann mir ein wenig helfen, heraus zu finden ob die nadel noch funktionsfähig ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?