PP 2010: Warum verschwindet das abgefragte Textfeld (via VBA aus Excel) beim Folienübergang?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Diesen Punkt verstehe ich nicht: Allerdings springt sie beim Folienübergang immer auf den beim Start der PP eingegeben Text zurück.

Verknüpfungen die sich automatisch aktualisieren kennst du bestimmt schon.

Für Verknüpfungen die auch während der Präsentation aktualisiert werden sollen gibt es ein PowerPoint Add-on genannt "DataPoint". Das könnte vielleicht schonmal helfen.

Dauerschleifen kann man in Powerpoint ja auch ohne Makro erstellen.

Unter Bildschirmpräsentation -> Bildschirmpräsentation einrichten -> Optionen (hier gibt es viele Möglichkeiten)

Je weniger selbst geschriebenes Makro dabei ist desto sicherer geht es xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ghanasoccer 27.03.2016, 15:16

Anscheinend löst dieses Addin das Problem auch. Habs aber nicht getestet : http://skp.mvps.org/updtlinks.htm

0
BdB90 27.03.2016, 15:23
@Ghanasoccer

Das problem bei dem Addin wäre, dass es dafür die Präsentation kurz unterbrechen muss, das soll aber nicht geschehen.

0
BdB90 27.03.2016, 15:21

Also das Makro soll ja wenn Folie 2 oder 3 angezeigt werden überprüfen, ob sich was in der Excel Zeile A, Spalte 1 verändert hat und dann automatisch das was dort steht in das Textfeld "VA Status" der 4. Folie kopieren.

Das tut es auch an sich - wenn die Folie 4 geöffnet ist, jedoch bei dem Folienwechsel springt es immer zurück.

Beispiel: Excel ist das Feld leer -> PP wird gestartet -> das Textfeld ist leer -> Excel wird bearbeitet zu "Ausgebucht" -> Übergang (Animation zwischen Folie 3 und 4) ist weiterhin leer, auf Folie 4 steht "Ausgebucht", Übergang 4 zu 5 ist es wieder leer.

Man sieht ja beim Folienübergang immer noch die Alte/schon die neue und dort ist dann das Feld immer leer, ist der Vorgang abgeschloßen taucht "Ausgebucht" auf, bgeinnt der nächste Folienübergang verschwindet es wieder.

Addins wie DataPoint kommen leider nicht in Frage, da der Betrieb hier nichts investieren möchte (sonst wäre PP auch nicht meine erste Wahl).

Die Dauerschleife läuft auch über das reguläre Menü. Es soll nur via Makro der Text aus der Excel während der laufenden Präsentation (ohne Unterbrechung) aktualisiert werden.

0
Ghanasoccer 27.03.2016, 16:15
@BdB90

Also flackert dieses "ausgebucht" nur kurz während Folie 4 auf und verschwindet während des übergangs zu Folie 5 direkt wieder. Also wird es eigentlich wie gewünscht angezeigt, doch nicht permanent wie es eigentlich bei Folien der Fall ist. 

Also während der Übergange ist das Feld leer. Und wenn es dann angezeigt wird ist es nur ganz kurz da? Richtig?

Also ist das Problem dass man nicht genügend Zeit hat, alles zu lesen oder mehr dass es auch unbedingt während der Animation angezeigt werden soll?

0
BdB90 27.03.2016, 19:52
@Ghanasoccer

Genau.

Die Folie 4 wird an sich selbst lang genug angezeigt, um es zu lesen, allerdings sieht es halt bei den Übergängen besch...eiden aus, dass dann dort der Text verschwindet.

(bzw. eher tragisch wird, wenn Abends vergessen wurde "Ausgebucht" aus der Excel zu nehmen, die PP gestartet wurde und dann erst in der Excel das Feld gelöscht wird. So ist dann auf Folie 4 zwar alles schön (bzw. leer), aber bei den Übergängen steht halt dann kurzzeitig "Ausgebucht".

Ist also ein eher stilistisches Problem.

0

Was möchtest Du wissen?