PowerPoint Präsentation in Schule vorführen

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja also das liegt daran das in ppt 2010 ganz andere und neue effekte usw. eingebaut sind. Also ist es klar, dass dann wenn du alles konvertierst alles etwas verschoben ist denn office 2003 (oda was auch immer) erkennt diesen effekt nicht. Das einzige ist in der tat, das du eine powerpointviewer in der schule installiern musst und dann damit die präsentation vortragen.

Also PP 2010 kenn ich zwar nicht, aber ich benutze Office 2007 Powerpoint und dort kann man Powerpoint dateien entweder unter "2007" oder "ältere Versionen abspeichern". Hast du dies schon mal versucht bzw. ist diese Option angeboten?

Installier doch einfach auf dem Computer in der Schule das Programm das du verwendest :) Wäre die einfachste Lösung, und wenn du ganz nett fragst hat der Lehrer auch nichts dagegen. Erklär ihm halt einfach, dass es nicht anders geht^^ Viel Erfolg^^

Immer mit dem Lehrer reden, ob es möglich ist, diese Programm zu installieren (bzw ob sie vorhanden sind).
Im schlimmsten Fall musst du alle Animationen überarbeiten, was aber auch kein großer Aufwand sein dürfte.
Ich war schon sehr oft in der gleichen Lage wie du, seitdem erkundige ich mich immer, welche Version von Powerpoint in der Schule läuft usw.
Also besprech das am besten mal mit dem Lehrer.

kann man das nicht auch irgendwie als exe speichern? dann ist es egal was auf dem anderen rechner drauf ist.
ein laptop ausleihen und mitnehmen wäre auch noch eine alternative

Danke, aber ich glaube es dauert etwas lange, das Programm (600 MB) zu installieren, obwohl ich das nur für eine 10 Minütige Präsentation brauche.

wenn dun laptop hasch isch ja gut aber pc nich

Was möchtest Du wissen?