PowerPoint 2003 mit Audiodatei

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo friedel55,

bei Office 2003 kannst Du "nur" Soundfiles im Format .mid oder .wav verwenden.

1.Variante Du musst deine Soundtracks also erst 'mal in das entsprechende Format konvertieren.Du solltest "Wiederholen bis zum nächsten Sound" einstellen, resp. einen Haken setzen. Dann läuft er über alle Folien bzw. spielt in Endlosschleife oder halt, bis Du einen weiteren Soundtrack einfügst.
2.Variante Einfügen: "Film und Sound" - "Sound aus Datei" - den gewünschten Track aussuchen - im nächsten Fester bestätigst Du mit "Automatisch" - jetzt siehst Du einen Lautsprechersymbol in der Folie - einen Rechtsklick mit der Maus auf das Lautsprecher-Symbol machen und "Soundobjekt bearbeiten" auswählen - im PopUp Fenster "Soundoptionen" setzt Du unter den Wiedergabeoptionen einen Haken bei: ""Endlos weiterspielen".

Bei Office 2010

• Den Reiter "Übergänge" wählen • Auf der rechten Seite bei "Sounds", den Pfeil anklicken • Unten "Anderer Sound" wählen und gewünschten Soundtrack einfügen • Ganz unten "Wiederholen bis zum nächsten Sound" klicken

LG aus Hessen
www.hans-joachim.eu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir war daselbe du musst einfach die Audio datei auch auf den USB Stick tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von friedel55
19.10.2011, 13:25

Aber ich bekomme von Freunden doch auch PP-Päsentationen mit Ton ohne zusätzlicher Audiodatei?!?

0

Was möchtest Du wissen?