Powerfrüchte?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Da kommt mir sofort die Avocado in den Kopf. Eine geniale Frucht, die viele Omega3-Fettsäuren, Vitamine und Kohlenhydrate enthält.

Zwar sagt man der Avocado nach, dass sie sehr fetthaltig sei, wovon du aber profitierst. Du wirst schneller satt, und gewisse Fette benötigt dein Körper!

1 Avocado am Tag ist einfach top und gesund! Zumal man aus ihnen soviel machen kann, dass eigentlich geschmacklich nie langweilig wird.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 281101
16.08.2016, 12:34

Danke 😆 werd mir ein paar Avocados zu legen

1

Brombeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, am Besten die Wilden Beeren die haben noch viele Vitamine die Zuchtsorten haben weniger. Bei Apfel und co ist es das selbe alte Sorten haben mehr Vitamine als die neuen Züchtungen. Aber auch Brenneseln und Löwenzahn haben viele Vitamine und Mineralstoffe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz klar:

-Zitronen

-Äpfel

-Erdbeeren

-Orangen/Mandarinen

-Aber was alles in den Schatten stehen lässt ist die Kiwi, die power Frucht schlechthin, sie hat doppelt so viel Vitamin C wie eine Orange.

Liebe Grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Banane
Mango
Apfel
Kiwi
Zitrone :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind alle gut..

Besonders gut sind Orangen, mango, Crapefruit, Kiwi und diverse Beeren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir ist aufgefallen dass keiner die Ananas erwähnt hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte nicht vergessen!

Rote Johannisbeeren, Schwarze Johannisbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Äpfel, Stachelbeeren, Trauben, Brombeeren,  Holunderbeeren (gekocht), Zwetschgen, Birnen.

Früchte sind während ihrer Saison besonders frisch, saftig und ernährungsphysiologisch besonders wertvoll. 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Granatapfel ist gesund und lecker! Eine Power Frucht eben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vitamine gibt es nicht nur in Früchten. Ganz im Gegenteil, viele sind in Fleisch, Fisch, Gemüse oder Getreide enthalten. Wichtig ist auch die Mischung. Eine Power-Frucht reicht nicht, das führt langfristig auch nur zu Mangel-Erscheinungen.

Ein guter Anfang wären wohl diese vier: Apfel, Banane, Orange und Avocado.

Damit dürfte sich schon eine nette Palette ergeben und sind recht regelmässig verfügbar. Trotzdem: Vollkornprodukte, Nüsse und Gemüse sollten auch auf dem Speiseplan stehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 281101
16.08.2016, 11:34

Danke!

1

Früchte haben alle viele Vitamine. Wie schon in deiner anderen Frage geantwortet, mußt du dich abwechslungsreich ernähren.

Du kannst die Inhaltsstoffe aller Nahrungsmittel im Internet ergooglen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?