POTS: Was ist eine "Spontanheilung"

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo TiGirl,

von einer Spontanheilung spricht man, wenn ein Mensch ohne erkennbaren Grund und ärztliches zutun wieder gesund geworden ist. Bei Krankheiten wie POTS und auch bei einigen anderen Erkrankungen (z.B. der Krebserkrankung Neuroblastom) weiß man, daß es in Einzelfällen hin und wieder zu Spontanheilungen kommen kann. Aber auch bei Krankheiten die eigenlich als unheilbar gelten, werden Spontanheilungen beschrieben. Leider weiß die Wssenschaft bis heute nicht wieso es Menschen gibt die von ganz alleine wieder gesund werden. Aber sie erforscht dieses Phänomen, denn mit diesem Wissen könnte man versuchen diese Selbstheilungsfähigkeit therapeutisch zu nutzen.

Der Rollitrekker

Es kann nur etwas heilen, wenn man ganz fest an Heilung glaubt! Es heißt ja,der Glaube hat mir geholfen. An alles was du glaubst wird geschehen! Wenn man nicht an Heilung glaubt, kann keine vollständige Heilung geschehn. Bei Gott ist nichts unmöglich!

Der Glaube allein reicht da nicht aus. Auch waren nicht alle diese Menschen gläubig. Die meisten dieser Menschen änderten ihre Lebensweise bzw. ihre Ernährungsweise. Aber eben nicht alle. Bis heute gibt es keine Erklärung wieso es zu Spontanheilungen kommt.

0
@Rollitrekking

Lieber Rollitrekking,

Ja da hast du schon recht, man muß auch die Ernährung und die Lebensumstände ändern. Alles was krank macht( das können auch Personen sein)

Aber ohne Glaube das man gesund werden kann, geht gar nichts. Wenn ich einiges ändere, und trotzdem nicht an die Heilung glaube, wird sich nicht viel ändern.Das Gesamtpaket wäre gut! Spontanheilung gibt es nur bei und mit Gott. Warum es bei jemanden wirkt und bei anderen nicht, weiß auch nur Gott. Manchmal ist Heilung ein Prozess!

0

das hast du 100%ig richtig verstanden. der körper verfügt über sehr starke selbstheilungsmechanismen.

es gibt sehr interessante studien zu dem thema. vor allem das eine positive einstellung gegenüber (z.b. krebs) schweren erkrankungen den heilungsprozess erheblich verbesser & verschnellert.

nicht umsonst sagt man das manche menschen am sterbebett irgendwann "loslassen". die psyche ist sehr viel mächtiger als man denkt..

Rollstuhl für weite Strecken nach Operation am osg?

Hallo, ich werde bald am Sprunggelenk operiert und darf dann mindestens 6 wochen nicht belasten. Ich darf auf Gehhilfen herum laufen - finde ich auch okay. Das Problem ist, dass mein Hund sehr viel Auslauf benötigt und ich lange Strecken mit ihm zurücklegen muss (mehrere Kilometer, pro spaziergang ca 1,5h). Wäre es angebracht, sich für solche strecken einen Rollstuhl zuzulegen? Oder ist das zu übertrieben?

...zur Frage

In Eurostoxx 50 investiert. Was jetzt?

Hallo Leute.

Ich habe ende November ein Depot bei der Sparkasse eröffnet und 6000 Euro in den Eurostoxx 50 investiert. Nur leider sind die Kurse seitdem nur noch am Fallen.

Soll ich versuchen, jetzt die Notbremse zu ziehen und auszusteigen? (Ich weiß nicht ob das so einfach ist, weil ich das Geld da für ein Jahr geparkt habe) Oder soll ich abwarten?

Vllt kennt sich hier auch jemand aus und kann ungefähr eine Prognose geben, wie sich das bis November 2016 entwickeln wird.

Danke

...zur Frage

Erfahrungen mit "anaplastischem Astrozytom Grad 3 - Alter über 70"

Mein Vater (72) ist an o.g. Tumor erkrankt - Tumor operativ entfernt - Chemo mit Tabletten "Temodal" ab 30.1.12 für 6 Monate im Rythmus 5 Tage 3 x 100 - dann 3 Wochen ohne - geplant. Ich suche ehrliche reale Erfahrungsberichte. Ich will nicht unvorbereitet sein, wenn das Unvermeidliche eintritt. NOCH - sieht mein Vater und auch die übrige Verwandtschaft alles euphorisch - aber ich bin weniger euphorisch.... Ich sehe in der Therapie nur ein Hinausschieben. Eine Heilung ist ausgeschlossen. Ich wünsche mir -für mich- eine Aussage von einem Mediziner, der mir die reale Prognose mitteilt - ohne Beschönigung. Ich selbst habe seit mehreren Jahren eine chronische Erkrankung, die u.U. jederzeit zum Tod führen kann - für mich ist der Tod ein Teil vom Leben. Ich sehe aufgrund der www-Infos eine Prognose von weniger als einem Jahr.

...zur Frage

Hilfe weiß nicht ob ich 50mg L Thyroxin nehmen soll?

Ich nimm jetzt seit fast einem Jahr 25 mg l Thyroxin Tabletten weil ich ja ne Hashimoto Erkrankung hab, aber vor letzte Woche musste ich 50 mg erhöhen. Hab die nur für ne Woche genommen udk dann wie immer 25 mg weil ich herzrasen damit bekommen hab mit der 50. so jetzt nehme ich seit ne Woche die 25 mg aber merke dabei das ich antriebslos seit den zwei Tagen bin und nachts immer aufstehe so einmal oder zweimal. Also kann nicht durchschlafen. Meine Ärztin meinte zu mir wenn du dich wieder schlecht fühlst nimm dann die 50 mg aber wenn du dich wieder gut fühlst dann die 25. aber ich hab Angst wenn die 50 mg es verschlimmert. Habt ihr vllt einen Ratschlag für mich ?

Danke :)

...zur Frage

wieso steigen jedes jahr zb in europapark die eintrittspreise da wird ja nicht jedes jahr eine attrakion gebaut?

ich war letztens juni 2014 dort. damals war der preis 50 €?? das war die schmerzgrenze gewesen. Danach gehe ich lieber nicht. wer würde über 50 € für einen Tag ausgeben ??

...zur Frage

Lohnt sich ein KFZ-Versicherungswechsel bei 50 Euro im Jahr?

Habe jetzt einige Kfz- Versicherungen verglichen und bei einer Online-Versicherung spare ich 50 Euro im Jahr. Bei der Dadirekt spare ich gegenüber cosmosdirekt 50 Euro.

Lohnt sich ein KFZ-Versicherungswechsel wenn ich 50 Euro im Jahr spare?

danke schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?