Potenzregel Faktorregel Summen&Differenzregel

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also mit konstanten faktoren ist glaub eher etwas wie e^x gemeint. aufjedenfall fallen alle zahlen ohne variable(x,x²,x³ etc) weg beim ableiten. somit wäre die -3 in deiner 2. frage auch weggefallen ;) 3) da du nur eine summe hast kannst du die ganz normale regel benutzen, hättest du ein produkt zb. müsstest du eine andere regel benutzen. 4)dritte wurzel von x = x^1/3 , das heist du musst (x^1/3)^5 ableiten, jetzt die potenzgesetze anwenden: (x^1/3)^5 = x^5/3.

Frage 1: Die ableitung ist 6x-3 (einfach Potenzregel anwenden) Frage 2: seit wann ist x(hoch 1/2) die ableitung von wurzel x ?? das ist nur eine andere schreibweise, aber keine ableitung GLAUBE ich :/ und x(hoch 1/2) kannste ableiten, sind nämlich 0,5x. Eine andere schreibweise für 3te. wurzel aus x(hoch 5) ist x(hoch5/3)

x^1/2 abgeleitet ist 0,5x^-0,5 oder nicht?

0
@Painox

kann sein das ich was falschen geschrieben hab. aber die ableitung von x^0,5 weiß ich im moment nicht ?

0

Was möchtest Du wissen?