Potenzrechnung, Aufgabe unmöglich?

4 Antworten

So jetzt mit Hilfe von Textpunkten und Sternchen versuche ich das Problem noch etwas zu veranschaulichen:

JA, wenn du 84000 mal den Durchmesser eines Haares rechnest, reihst du die Haare an einer Kette auf:

******************************************************************************

Das ist Quasie ein Rechteck, somit kommen deine 5,88 METER zu stande.

Wir haben aber kein Rechteck, sondern einen Kreis (Zopf).

Was wir jetzt verstehen müssen, ist, dass der Flächeninhalt dieses Rechteckes genauso groß ist wie der, als würde ich die Haare in einen Kreis zusammen packen.

Das kannst du nur verstehen, wenn ihr bereits Kreisberechnungen gemacht habt.

Somit Ist Flächeninhalt (Rechteck) gleich Flächeninhalt (Kreis)

A_Rechteck = A_Kreis

An der Stelle muss ich mich entschuldigen, da habe ich vorhin Mist gebaut!

84000 * 7 * 10^(-5) m = PI * 84000 * 1/4 * D²

Wenn ich jetzt beide Seiten durch 84000 Teile bleibt übrig:

7 * 10^(-5) = PI * 1/4 * D² | : PI |  *4 | Wurzel()

Wurzel[ 4 * 7 * 10^(-5) / PI ] = D = 0,00944m => 9,44 mm

Sofern ich mich jetzt nicht wieder vertan habe.

Wie gesagt, ohne Flächenbetrachtung ist das aus meiner Sicht nicht lösbar.

Ich habe das jetzt irgendwie anders gerechnet sodass da dann 1cm rauskommt aber trotzdem danke

1
@j0j0j0

du hast vermutlich etwas gröber gerundet :)

0

Wenn es 120'000 Haare sind:

70%:

120000/100 * 70 = 120000 * 0,7 = 84000 Haare

Ein Haar hat eine Fläche von PI * D² = PI * 7*10^(-5) m

Welche Fläche Haben jetzt also 84'000 Haare:

A = 84000 * PI * 7² * 10^(-10) m² = 0,00018473 m²

D = 1,8473 * 10^(-4) m / PI = 5,88 * 10^(-5) m

*Berechnungen ohne Gewähr*

den zweiten partbmit A verstehe ich irgendwie nicht, müsste da nicht was anderes stehen (wie hatten kreisberechnung auch leider noch nicht)

1
@j0j0j0

Ja das war ein idiotischer Rechenschritt von mir, da er nicht nötig ist ^^

Es reicht, wenn du rechnest:

84000 * 7 * 10^(-5) m

0

Also 3,14×7×10^-5=0,00021 und dann ×84000 sind doch 18,463 oder?

1
@j0j0j0

Ne ne ohne das PI ... also 3.14

einfach so wie ich das im Kommentar zum schluss geschrieben habe.

0

Also das Ergebnis von 84.000×7×10^-5 wäre dann aber ja 5,88. und durch Pi wären dann ja 1,87. sry wenn ich jetzt schon wieder falsch gedacht habe

1
@j0j0j0

Ja da hast du falsch gedacht :) Aber ist doch nicht schlimm, dafür ist GF ja da.

Du multiplizierst den Durchmesser eines Haares mit der Anzahl der Haare, das wars.

0

das wären dann aber 5,88m und das kann ja schlecht sein, da haben wir auch schon besprochen dass das falsch sein muss weil man ja beim pferdeschwanz die Haare nicht alle übereinanderliegt ach man das ergibt für mich alles keinen Sinn:(((

1
@j0j0j0

du darfst das 10^(-5) nicht unterschlagen, weswegen ich das ja mit der Fläche gemacht habe und dann sind es 5,88 * 10^(-5m).

0

Sicher, dass da nicht irgendeine Angabe fehlt? zB wie lang alle Haare zusammen wären?

nein ganz sicher

0

120.000 Haare sind es sry

0

nein, die ist einfach, du musst über die fläche gehen und dann den durchmesser damit rückrechnen

könntest du mir das vielleicht genauer erklären? Ich wäre dir für den rest meines lebens dankbar

0
@j0j0j0

du hast recht, die aufgabe ist so nicht lösbar, es fehlt eine angabe

die gesamtzahl der haare

davon nimmst du 70%, rechnest die fläche eines haares aus, multiplizierst es mit dem ergebnis der 70% und dann hast du die gesamtfläche des schwanzes

er ist ein kreis, dann 2pi r und du hast r, d=2r

aber die anzahl der haare fehlt

sie ist so nicht lösbar

0

Das macht doch auch keinen Sinn, man müsste ja schon wissen, WIEVIEL Haare sie hat, sonst wäre das Ergebnis für jmd mit 10 Haaren das selbe wie für jmd mit 100000000 Haaren

0,7*DurchmesserderHaare*derAnzahlderHaare=Ergebnis


nur kann man aus den Aufgaben nicht errechnen, wieviele sie denn nun hat, entweder müsste die Anzahl dabei stehen oder eben eine Angabe, wie lang alle Haare zusammen wären.

0

Dafür brauchst du Anzahl der Haare. Ich verstehe auch
nicht, wozu die Länge da steht.

0

Entschuldigung das waren 120.000

0

wie genau würde die Rechnung denn dann aussehen

0

wie komme ich auf r

0

Was möchtest Du wissen?