Potenzielle energie hilfe?

3 Antworten

Ein Beispiel:

Ein Ball, der 0,5 KG (m) wiegt, wird 10 Meter (h) in die Luft geworfen. Wie hoch ist Epot an seinem höchsten Punkt/Scheitelpunkt?

Oder: Ein 5KG (m) schwerer Stein liegt an einer Bergkante 2300m (h) über NN.

Oder: Ein 200g schweres Buch liegt auf einem Regal auf 2 m Höhe.

Diese Werte kannst du alle in die Formel von PeterKremsner einsetzen.

Epot=m*g*h

m = Masse in KG, h= Höhe in Metern, g=Erdanziehungskraft=9,81m/s²

Damit hättest du für das erste Beispiel:

0,5KG x 9,81m/s² x 10m = 49,05 Nm

Nm sind Newtonmeter.

http://www.blikk.it/angebote/modellmathe/ma2765.htm

vielen dank

0

Hugo hat - mit Klamotten - eine Masse von ca. 102kg und wiegt somit 1kN. Eigentlich wollte er abnehmen, hat aber ein Stück Buttercremetorte gefressen, das 2000kJ enthält. Er versucht das wieder wegzutrainieren, indem er bergauf geht. Wie viele Höhenmeter müsste er insgesamt überwinden, um allein dadurch das Stück Buttercremetorte loszuwerden?

E = m*g*h das ist die richtige Formel.

Wenn du die Kraft drinnen willst dann wäre E = F*h (gilt aber nur solange die Kraft konstant ist, was aber im Erdschwerefeld näherungsweise konstant ist).

ja m*g*h würd auch gehen kennst du ein simples beispiel?

0
@Felix30

Eine 2kg schwere Last hängt 10 Meter über der Erde, die Potenzielle Energie ist somit:

2*9.81*10 = 196.2 J

0

Was möchtest Du wissen?