Potenzen in Wurzelzeichen umschreiben?

...komplette Frage anzeigen aufgabe - (Wurzel, Potenzen)

2 Antworten

Hallo

Ich könnte dir die ersten drei sagen: Wurzel aus 4 hoch minus 1, wurzel aus 5 hoch minus 3 und wurzel aus 2 hoch minus 2 usw. ( die Zahl im Nenner ist die Wurzel und die im Zähler d. Exponent und minus geht immer mit der Zahl im Zähler) Am besten umschreibst du bei d die kommazahlen in Bruchschreibweise und dann in Wurzelschreibweise.

LG


Wenn ich dir ein allgemeines Beispiel geben darf:

Die Wurzel aus x ist umgeschrieben: x^-1

Was möchtest Du wissen?