Potentiometer Schaltbild

Schaltbild Poti - (Elektronik, Elektrik, Elektrotechnik)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

E und A sind die an den Enden des Widerstand. S steht für Schleifer.

E und A sind bei den linearen austauschbar, bei den logarithmischen verändert sich beim Tauschen die Charakteristik.

Bei der liegenden Bauform sind E und A an der geraden Kante und S in der Mitte der Rundung. Bei der stehenden sind E und A außen und S in der Mitte.

Bei anderen Bauformen wie Linearspindeln ist es am schlausten nachzumessen. Da wo sich der Wert nicht ändert sind A und E.

Das Bild ist übrigens arg klein...

8

Danke für die Antwort! Kanns leider auf die schnelle nicht größer machen.

0

Das A, E, und S sind mehr symbolisch. Bezeichnen Anfang, Ende, Schleifer.

Wo letztlich A und E praktisch örtlich liegen hängt vom Verwendungszweck ab. Beispielsweise befindet sich der Anfang eines Lautstärke-Poti am linken Punkt von vorne auf die Achse gesehen. Weil ja im Uhrzeigersinn gedreht es lauter werden sollte. Folglich ist E dann rechts.

Schiebepotis würde man ähnlich wie die Lautstärkeregler in Mischpulten so anordnen dass von sich weg oder auf sich zu der Schieberegler bewegt wird.

Sinngemäß ist dann A unten also sinngemäß in Bauchnähe.

Lauter wird es beim schieben des Knopfes vom Bauch weg, sinngemäß. Wo da dann der E Punkt liegt, dürfte klar sein.

Das waren nur zwei Beispiele, die sinngemäß zeigen wo A und E liegen sollten, je nach Anwendungsfall.

E = Eingang (gegen Vcc)

A = Ausgang (gegen Masse)

S = Schieber

8

Und wie seh ich dann, welche "Beinchen" das sind?

0
39
@huanza

Das hängt davon ab, wie der Hersteller das Bauteil beschriftet hat! Und das weiß ich auch nicht!

1

Frage zum Kurzschluss und Leerlauf bei einem Schaltbild?

Im oberen Schaltbild habe ich einen Leerlauf. Ich versteh dabei nicht warum die Klemmenspannung nur den Widerstand R1 definiert und nicht R2 und R3.

Beim unteren Schaltbild habe ich die Klemmen zu einem Kurzschluss verbunden. Dass dabei der Widerstand R1 wegfaellt, da sich der Strom den Weg des geringsten Widerstands sucht ist mir klar. Der Kurzschlussstrom wird hier durch die Stromteilerregel berechnet, da R2 und R3 parallel zueinander liegen. Warum aber ist I2 gleich der Kurzschlussstrom? Meine Idee: Weil der Kurzschlussstrom den Strom bezueglich der Klemmen meint. Dann ist aber meine Frage, warum der Strom der durch den Widerstand R3 fliesst nicht zum Kurzschlussstrom dazugehoert.

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Gibt es Sicherungen (Leitungsschutzschalter) für 1 mA?'

Hi,

diesmal wollte ich fragen, ob es Leitungsschutzschalter auch für geringe Stromstärken, wie z.B. 1mA gibt, oder ob es für diese Stromstärken nur Schmelzsicherungen gibt. Hab schonmal versucht danach zu Googlen, aber nichts gefunden leider.

LG und Danke im Voraus.

...zur Frage

Dreknopf fuer Trimmpotentiometer?

Hey Leute,

da ich auf Google bzw. Amazon nichts gefunden habe, wollte ich euch fragen, ob jemand einen Aufsatz fuer Trimmpotentiometer schon einmal gekauft/gesehen/.. hat.

Es sind diese Potentiometer, die es z. B. bei uns in der Schule immer gab. Ein Bild ist angehaengt.

Vielen Dank im Voraus

Thomas

...zur Frage

ClipStudio-Zeichnung in Anime Studio importieren?

Hi, ich habe Lust eine Animation zu machen und habe schon eine Zeichnung in ClipStudio gemacht, aber wie bekomme ich diese in Anime Studio? Nachdem muss man doch nur die Knochen setzen und de dem entsprechen bewegen und die Sekunden nach vorne ziehen, richtig?

...zur Frage

Wieviel Kilogramm entsprechen einem lb?

Hallo, also in englichen (oder Amerikanischen) Videos sehe ich öfters die Gewichtseinheit ' lb' . Jetzt wollte ich fragen, wieviel Kg denn einem lb entsprechen. (; Beispielvideo: http://www.youtube.com/watch?v=Ajru7DnqNY8&feature=related

Dankeschöön. (:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?