Postkarte von Spanien nach Deutschland schicken. GERMANY oder ALEMANIA?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alemania wäre passender. Germany wäre natürlich genausowenig ein Problem, wie z.B. nur ein D vor die Postleitzahl zu setzen: D-12345 Blahausen.

Allerdings wäre Alemania am fehlerunanfälligsten. Ich schreib das immer in Großbuchstaben in die letzte Adresszeile. Viele Spanier schreiben ja die Provinz in Großbuchstaben dahin bzw. hinter den Ort. So ist schonmal dafür gesorgt, dass das gleich beim groben Vorsortieren in den richtigen Sack kommt.

Meine Briefe sind nach 2 Tagen in Deutschland. Spanien-Deutschland geht um einiges schneller als umgekehrt, da von (Süd-) Spanien aus alles per Luftpost rausgeht, von Deutschland aus nicht. Da wartest du auf einen Brief auch schon ne Woche, auf ein Paket mal 3-4 wenn du Pech hast.

Geht doch beides, so schlau sind die Spanier auch! Aber wenn ich es kann, würde ich es immer in der Landessprache schreiben.

War die letzten Monate in Spanien und es ist völlig egal, ob du es in englisch oder spanisch drauf schreibst *g *. Die sind - was das angeht - nen riesigen Tick unbürokratischer als unsereins hier.

Wenn du dich nicht entscheiden kannst, kannst du auch beides drauf schreiben^^

Es reicht ein D- vor die Postleitzahl zu schreiben, also z.B. D-12345 Wursthausen

kannst beides schreiben und es wird ankommen!

Was möchtest Du wissen?