Poster bei Rigipswänden

2 Antworten

Du musst ja keine Nägel oder Reisnägel verwenden. Obwohl ich behaupten würde, dass selbst die der Wand nicht schaden. Es gibt auch Posterstrips, die angeblich rückstandslos wieder abgehen. Poster aufhängen ist also kein Problem ; )

Obwohl ich behaupten würde, dass selbst die der Wand nicht schaden

Deine Behauptung ist leider falsch.

Wird der Karton der Gipsplatte perforiert, bricht sie an der Stelle wesentlich leichter. Solche Schäden lassen sich auch nicht reparieren.

0
@Hebelwirkung

Mag sein, aber man muss auch mal die Kirche im Dorf lassen! So ein Miniresnagelloch fällt an einer großen Wand wohl kaum ins Gewicht.

0

wollte fragen ob das stimmt

Es ist richtig, dass keine Nägel, schrauben oder Heftzwecken verwendet werden dürfen, weil die die Gipskartonplatte beschädigen und schwächen.

Mit geeigneten Klebepads kannst du aber selbstverständlich auch Poster aufhängen.

Beispiel:

http://www.ebay.de/itm/270911543565

So etwas gibt es in jedem Schreibwarenladen, Baumarkt oder Bastelshop.

Was möchtest Du wissen?