Poster aufhängen - wie am besten?

4 Antworten

Es gibt von Pritt einen Non-Permanent-Kleber. Den rollst Du von hinten auf den Rand des Posters, fängst dann in der linken oberen Ecke an, zu kleben und streichst das Poster glatt. Am besten nimmst Du Dir jemanden zu Hilfe. Falls Dir das zu aufwändig ist, es gibt spezielle Tesa Powerstrips für Poster. Klebe mehrere am Rand, wenn das Poster sehr groß ist, aber nur am Rand.

Reißzwecken. Erst eine Ecke, dann das Poster gerade rücken und dann die gegenüberliegende Ecke (die Ecken oben). Dann kannst du es schön spannen und unten befestigen. Fertig, so mache ich es immer und es klappt bei meinen Postern ohne Probleme.

Nägel und Reiszwecken reißen leider aus, dafür sind die Poster zu schwer :(

0

Für die großen Teile brauchst du mindestens acht Powerstrips und jemanden, der dir hilft, die Poster glatt zu ziehen. Nägel oder Reißzwecken gehen zwar auch, ruinieren aber das Poster.

Naja, am Anfang ist das schön und gut, habe ich so auch gemacht, aber mit der Zeit wird das Poster trotzdem wellig an der Wand. Zumindest das Große...

0

Sollte man als Jugendlicher die Poster aus der Jugendzeitschrift Bravo als Deko im Zimmer aufhängen?

Ich habe in den letzten 2 Jahren von 2017-1019 ab und zu die Bravo gekauft und gelesen die Themen sind meist ähnlich und bunte Bilder und auf den ersten Blick wirkt es immer sehr spannend aber die Texte sind eher kurz und man das Heft bald ausgelesen. Und viele sammeln auch die Hefte. Die Bravo erscheint alle zwei Wochen und kostet immer 2,10. Das ist schon etwas teurer aber auch nicht so viel und die Jugendlichen haben das vom Taschengeld oder durch einen Schülerjob.

Und bei den Star Postern sind auch meist die selben Stars zb wie Lisa und Lena, Marcus und Martinus, Ariana Grande, Taylor Swift, Sabrina Carpenter, Blackpink, BTS, Shawn Mendes, Bausa, Dagi Bee, Riverdale usw und manche Poster sind ganz schön und manche auch total ätzend. Und man sagt das Mädchen immer die Poster von den Männern aufhängen und Jungs immer die Poster von den Damen weil sonst wäre es schwul. Und man sagt auch dass in ein Jugendzimmer die Bravo Hefte und Poster gehören. Ich habe die Hefte auch aufgehoben und die schönsten Poster auch zur Deko an die Wand gepinnt.

Also wirkt man durch die Bravo einfach cooler und ist das Heft gut und lehrreich oder eher für dumme, einfältige Hauptschuljugendliche oder auch für Gymnasiasten? Weil die Bravo ist auch mehr für Mädchen zb mit Themen wie Fotolovestory, Liebe, Sex, Jungs, Periode, Busen, Penis, Vagina, Verhütung, Essen , Pubertät, Schule, Eltern, Freunde, Handy zb sehr unterhaltsam auch wenn ich nicht doof bin und aufgeklärt bin. Und viele Mädchen brauchen die Bravo um sich nicht allein und getröstet und glücklicher zu fühlen. Und ich mag solche Zeitschriften auch weil man kann sie gemütlich im Bett lesen und ist nicht allein und hat Beschäftigung :)

Verbieten manche Eltern auch die Bravo weil sie zu vulgär ist und kaufen sich fast alle jugendlichen Schüler das Heft regelmäßig? Weil es sind immer nur wenige Stück davon im Regal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?