Posteingang- und -ausgang?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da ist ein Strich zuviel.

Richtig ist "Posteingang und -ausgang".

Der Strich ersetzt in diesem Falle einen sinnvollen Abschnitt des Wortes, der in einem anderen vorhanden ist. "Posteingang" ist bereits vollständig, der Strich dort also überflüssig.

Du könntest auch schreiben: Postein- und -ausgang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, wenn du Mailprogramme/-Konten meinst.
Es heißt aber normalerweise: Postein- und ausgang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MatthiasHerz 23.05.2016, 19:33

Setzen. 6. 😉

"Ja, wenn ..." ist auch dann nicht richtig, wenn es sich auf E-Mailverkehr bezieht, denn auch der unterliegt der Rechtschreibung und Grammatik.

Hinter Posteingang gehört kein Strich. Was soll der da? Das Wort ist vollständig.

1
lordy20 24.05.2016, 07:22
@MatthiasHerz

Asche auf mein Haupt, Herr Lehrer. 

Wobei ich schon viele Mails erhalte, in denen Rechtschreibung und Grammatik komplett deaktiviert sind. :-)

0

Postein- und ausgang :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Klemisa 23.05.2016, 17:39

Aber geht auch meine Variante oben?

0

Alternative 1: Posteingang und -ausgang

Alternative 2: Postein- und -ausgang

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Klemisa 23.05.2016, 17:38

Alternativen die man verwenden kann oder Verbesserungen? Kann man auch meine Variante oben nehmen?

0

Was möchtest Du wissen?