Postbote trägt Briefe nicht aus und ich erhalte Anwaltspost. was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du vor der Mahnung keine Rechnung erhalten hast oder dir der Inhalt der Rechnung sonst bekannt war, musst du Mahngebühren nicht zahlen. Du solltest auf jeden Fall Kontakt mit dem gegnerischen Anwalt aufnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich mit den Gläubigern. Du kannst ja glaubhaft darlegen, dass es nicht wirklich deine Schuld ist, dass die Rechnungen nicht ankamen. Rechtlich wird sich da wenig machen lassen, aber ich denk mal, die werden da mit sich reden lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Rechnungen kamen ja nicht aus heiterem Himmel, Du musstest wissen, dass Du etwas bezahlen musst. Ich sehe keine Chance, da irgendwas geltend zu machen... Am besten mit den Gläubigern direkt sprechen und eine Einigung versuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Rechnung war nicht absehbar wann sie kommt. Die Anwaltsgebühren muss ich zahlen, da geht nichts dran vorbei. Es ist halt sehr ärgerlich das ich jetzt Mahnkosten zahlen muss, für die ich selber nicht schuld bin und das sind gleich hohe Summen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem du zum Anwalt gehst und dort nachfragst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?