Postbank Kreditkarten: Gebührenfrei im Ausland abheben

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Um gebührenfrei im Ausland Bargeld abheben zu können, ist die Postbank Sparcard besser geeignet: Bis zu zehn Auszahlungen an Automaten im Ausland sind pro Jahr kostenlos möglich, es wird auch kein Auslandseinsatzentgelt berechnet, der ausgezahlte Betrag wird zum aktuellen Devisenkurs umgerechnet.

Für häufigere Abhebungen haben andere Banken bessere Angebote.

Deine Frage ist berechtigt, auch ich mußte mich (wieder 'mal) durchwühlen. Start ist hier:
https://www.postbank.de/privatkunden/pk_downloadcenter.html
Im Downloadcenter das "Preis- und Leistungsverzeichnis" öffnen. Dann auf Seite 22 unten scrollen, dort steht:

2.13.2.3 mit Postbank Kreditkarten bei Kreditinstituten im Inland und Ausland (5)
- am Schalter 3,00%, mind. 5,00 €
- am Geldautomaten 2,50%, mind. 5,00 € (sofern nicht 6, 7)

Fußnote 5) In den Staaten mit der Landeswährung Euro werden 0%, in den anderen Landeswährungen 1,85% des Auslandsumsatzes zusätzlich berechnet.

Also, am Geldautomaten (z.B. in US-Dollar):
2,5% (mindestens 5,- €) + 1,85% Auslandseinsatzentgelt

Bargeldabhebung kostet 2,50 % vom Abhebungsbetrag, mindestens 5 Euro (am Automaten - am Schalter sind es 3 %, mind. 5 Euro)

Auslandseinsatzgebühr (Zahlung mit der Karte außerhalb der Euro-Zone): 1,85 % vom Umsatz.

Postbank.de, Karte auswählen und die Konditionen oben rechts auswählen...

Was möchtest Du wissen?