Post wiederholt nicht zugestellt, obwohl Adresse korrekt! Was tun und wo melden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das gleiche Problem hört man oft aus Berlin, dass da die Leute ihre Pakete und Briefe nicht bekommen! Ich würde sagen du schreibst einen Beschwerdebrief an das lokale Verteilzentrum. Wo das ist findest du im Internet heraus. Dann schreibst du einfach alles Fälle auf in denen das Vorgekommen ist und schreibst das an so viele Beschwerdestellen wie Möglich. Und in Zukunft wenn ein Paket nicht ankommt, dann sofort bei deinem Postamt und beim nächst größeren Anrufen und fragen was los ist und dann soft lauthals beschweren. Es kann gut sein, das die einen "Servicedienstleister" haben der zu viel zu tun hat und deshalb alle Pakete die er nicht zustellen kann an einem Tag einfach wieder zurück schickt um das Geld dafür trotzdem zu kassieren. Früher als die Paketauslieferer noch direkt für die Post gearbeitet haben war das glaube ich noch bedeutend besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?