Post von der Polizei wegen Böller?

...komplette Frage anzeigen serzdrtfzhurdethjydth - (Polizei, Sylvester) sgsgsdasdfsgsg - (Polizei, Sylvester)

6 Antworten

Also an euer stelle würde ich angeben dass ihr nur welche dabei hattet niemand hat euch beim werfen zugesehn oder also dürfte es auch nich so schlimm ausgehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würd alles zugeben, was ihr auch gemacht habt. jeder nachbar kann bezeugen,dass ihr böller geworfen habt. böller besitzen würd ich auch zu geben.und dann halt auf die tränendrüse drücken dass es euch leid tut und so zeugs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst Du denn bitte bestreiten? Es wurden Böller geworfen, die Polizei gerufen, Euch mit den Böllern erwischt - ich sehe da nichts, was zu bestreiten wäre.

Ja, ihr wart es, es tut Euch leid, ihr habt nicht nachgedacht und werden so einen Blödsinn niiiiie mehr machen *an dieser Stelle reumütig zu Boden schauen.

Wird nichts schlimmes werden, wenn das keine illegalen Tschechenkracher waren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest IMMER ehrlich bleiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Ihr die Böller angemacht und geworfen habt, hattet Ihr keine  Panik, oder doch?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schließe mich meinen Vorrednern an, dennoch finde ich es sehr fragwürdig, dass die Polizei solchem Müll nachgeht. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lesterb42
31.10.2016, 16:15

Ich bin gerade weggezogen aus einem Dorf an dem an jedem Wochenende  (Freitag und Sonnabend) Feuerwerk war.

Man möchte als Bürger ja nicht, dass Leute deswegen bestraft werden, man möchte einfach nur seine Ruhe. Ohne polizeiliche Maßnahmen scheint es aber leider nicht zu gehen.

0

Was möchtest Du wissen?