Post von der Polizei wegen angeblichem "Hitlerbild"?

5 Antworten

Also ein Anwalt ist immer ratsam da die genau wissen wie du dich am besten verhältst was du sagst und was nicht.
Du brauchst aber keine Sorge haben die Vorladung ist erstmal nur dazu da um deine stellungsnahme zu erfahren. Keine Verurteilung oder sonst was.

Ich würde ersteinmal bei Bekannten herrum fragen was du machen könntest, vielleicht wurde etwas in deinem Namen gepostet? Frag mal deine Bekannten ob die da mal was gesehen haben oder von wem die Anzeige kommen könnte??
Ich würde einen Anwalt auf jeden Fall um Hilfe bitten :) LG und viel Glück

Bevor du die ganzen Dinge in Gang setzt, würde ich zur Polizei hin und mir erst einmal anhören was die dazu sagen. Vielleicht klärt sich das dann ja. Danach kannst du immer noch weitere Schritte einleiten falls du diese brauchst.

Was möchtest Du wissen?