Post nachsenden wie am besten?

4 Antworten

Hallo,

du wirst nicht darum herum kommen,allen Ämtern, mit denen du zu tun hast, deine neue Adresse mitzuteilen.

Denn ein Nachsendeauftrag nützt dir heutzutage nichts mehr, weil du dafür nämlich sämtliche Briefzusteller-Firmen anschreiben müsstest und das außerdem auch richtig ins Geld geht, weil die meisten dafür Geld haben wollen..

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Das heisst die Briefe werden Alle umgeleitet aber ich muss drozdem all e selber informieren?

0

Warum muss ich diese anschreiben ann doch telefonisch alle informieren? Es nützt doch wenn die Post mir nach gescwird

0
@Nurso86

Ist dir schon einmal aufgefallen, das es außer der "Gelben" (Deutsche Post AG) noch zig andere Brieffirmen gibt, die Briefe zustellen ?

Gerade Behörden schreiben regelmäßig ihren Briefverkehr aus und beauftragen den "Billigsten" Anbieter mit der Zustellung,das heißt du weißt NIE wer im nächsten Jahr für das Finanzamt die Post befördert.

Also must du dafür sorgen, das die Behörden deine Neue Anschrift verwenden, weil dann ist es egal, welchen Postdienstleister sie haben.

0

Nee ist mir nicgtcaufgefallen Briefe vom Arbeitsamt oder der Kindergedkasse kämen immer mit der deutschen Post.

0
@Nurso86

Dann sei mal froh, das wird aber nicht so bleiben (außer du wohnst in Dunkeldeutschland) .

Hier in NRW must du mindestens 3 mal am Tag in den Briefkasten schauen, weil von morgens 9 Uhr bis abends 20 Uhr die diversen Zusteller ihre Post einwerfen.

Und darfst dich auch nicht wundern, wenn du Meier heisst und Post für Schnuppeldupp im Postkasten hast.

Das "schärfste" hatte ich letztes Jahr, einen Brief für einen Empfänger in München, da stimmte gar nix und war trotzdem bei mir im Briefkasten.

0

Ah ok nee ich hatte noch nie fremde Post in meinem Kasten ich wohne in Hessen.Ok eine Frage worann erkenne ich denn wer die Post zugestellt hat?

Bri uns gibt es nir DpD und diese blauen.

0
@Nurso86

Das erkennt man am Stempeladruck auf dem Brief,das ist immer der Postdienstleister genannt.

0

Ah ok also auf dem Umschlag na die habe ich nicht mehr aber danke ich werde mal darauf achten.

0

Erst mal solltest du so schreiben das man wirklich versteht was du meinst.

Dann gibt es aber immer noch Briefe die nicht nachgesendete werden dürfen. Bestenfalls bekommt der Absender dann einen Hinweis das du verzogen bist und schickt den Brief erneut. Wenn du Pech hast kommt aber gar nichts und du musst selber dafür sorgen das deine neue Adresse dem Absender genannt wird.

Was für Briefe währen das zb? Mir würde gesag5 nur Packete und Werbung nicht..

0
@Nurso86

Amtliche Briefe, oder wichtige Unterlagen der Bank zum Beispiel.

Im Prinzip kann aber jeder wohl auf den Brief schreiben das er nicht nachgesendete werden soll.

0

Wenn der Nachsendeauftrag 24 Monate geht, geht die Post die zur alten Adresse geht solange zur neuen, danach nicht mehr.

Man muss also jedem der einen an die alte Adresse schreibt seine neue Adresse mitteilen.

Onlineshopping Ware vor Eltern verstecken?

Wenn man sich eine Ware aus dem Internet bestellt, und noch bei seinen Eltern wohnt, wie kann ich das Paket "abfangen" also dass meine Eltern nichts davon bemerken? Frage für einen Freund

...zur Frage

Porto berechnen für ein Paket nach Norwegen: Mit welcher Marke muss ich das Paket frankieren?

Ich möchte ein Paket nach Norwegen schicken, es hat normales Gewicht und eine normale Größe. Wie kann ich denn das Porto errechnen, damit ich weiß, wie ich es frankieren muss?

...zur Frage

Konto - Post Ident mit Meldebescheinigung?

Meine Tante (polnische Staatsbürgerschaft, dauerhaft in BRD lebend und festem Wohnsitz) möchte bei einer Online Bank ein Konto eröffnen. Hierbei wird eine Legitimation über das Post Ident Verfahren durchgeführt. Anschließend wird dann das Anmeldedokument an die Bank gesendet.

Nun gibt es ein Problem: Sie hat lediglich ein polnischen Passport (leider seit 1 Jahr abgelaufen) sowie eine gültige / aktuelle Meldebescheinigung. 

Kann man sich hierüber bei der Post legitimieren lassen?

...zur Frage

Post verschickt an falsche Adresse?

Hey ich wollte fragen was mit der Post passiert, wenn man eine Adresse eingibt, die es nicht gibt! Also zB Brief

...zur Frage

C/O, wo angeben? Post?

Ich wohne mit einer Freundin zsm und ihr Nachname steht noch am Namensschild am Briefkasten. Wo muss ich genau Bescheid geben wenn ich meine Post an c/o ,,ihr Nachnamen“ haben möchte? Bei der jeweiligen Poststelle wo ich wohne? Natürlich muss ich auch den Stellen Bescheid geben von wo ich Post bekomme zb mein Arzt aber ich rede jetzt von den Briefen zb wo ich jetzt geblitzt wurde usw. Wie gebe ich da Bescheid ?

...zur Frage

Wird montags auch post geliefert?

Weil bei mir ist es oft so das montag leer ist und dann dienstag dann zb was drin ist

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?