Post kommt an alte Adresse trotz Umzug?

5 Antworten

Nachsendeauftrag erteilen

und allen Deine neue Adresse geben

unsere Mieterin ist seit über einem Jahr hier bei uns raus und trotzdem kommen manchmal, selten , noch Briefe an Sie hier an

Die Post richtet sich nach dem was auf dem Umschlag steht...

Ob Du Dich im Einwohnermeldeamt umgemeldet hast oder nicht, wissen die nicht und interessiert die auch nicht.

In dem Fall erteilt man der Post einen (kostenpflichtigen) Nachsendeauftrag und schreibt dann alle Leute / Firmen an, die noch Post an die alte Adresse schicken und informiert die über die neue. Woher sollen die sonst wissen, dass Du nicht mehr dort wohnst ???

Du kannst zur Post gehen und einen (kostenpflichtigen) Nachsendeauftrag erteilen. Ist aber nicht wirklich sinnvoll, seit die Post kein Briefmonopol mehr hat.

Also teile allen, die dir noch Schneckenpost schicken, deine neue Anschrift mit. Die Werbespammer können dir egal sein.

du bist doch verpflichtet deine neue Adresse anzugeben, woher sollte das jemand wissen, dass du umgezogen bist.

Bei Auszug gibt es die Möglichkeit des Nachsendeantrags bei der Post. Läuft aber nur eine gewisse Zeit

Ja logisch, woher soll die Post oder der Absender wissen, dass Du umgezogen bist

Nachsendeantrag nennt sich das

Was möchtest Du wissen?