Post hat Paket verschlampt...

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn sowas bei uns in der Filiale passiert (dass wir ein Paket nicht finden kommt leider ab und zu mal vor) gibt es ein Reklamationsverfahren, das Formular wird an eine zentrale Reklamationsstelle gefaxt und von dort aus wird eine Suche veranlasst bzw es wird der Paketfahrer angesprochen, ob er sich an das Paket erinnern kann. Manchmal werden auch die Pakete falsch angeschrieben (man muss sie beschriften, um sie in der Filiale wieder zu finden)oder der Fahrer hat es nicht aus dem Auto ausgeladen.Wir rufen die Kunden an, wenn die Sendung wieder auftaucht, dass ein Paket tatsächlich nicht mehr auftaucht kommt nur äußerst selten vor.
Dass Du mit einer solchen Aussage abgespeist wirst (Absender soll Nachforschung einleiten) finde ich nicht in Ordnung, ich weiß allerdings nicht, wie es in der für Dich zuständigen Filiale organisiert ist.
Da fällt mir noch ein : bei den neuen Benachrichtigungsscheinen ist auch die Benachrichtigung über die Packstation dabei, schau mal nach, was als Abholstelle angekreutzt wurde.

das Paket wird noch beim Fahrer im Auto liegen oder in einer anderen Ecke im Lager........schick die noch mal suchen und sie sollen sich bei dir melden wenn sie es gefunden haben. Ich gehe fest davon aus das es da ist und die Spätschicht es nur irgendwo hin gepackt hat wo es die Frühschicht jetzt nicht gefunden hat. Hab mal in dem Laden gearbeitet (DHL - nicht Post) und weiß wie so was läuft. Das Paket steht bestimmt gerade jetzt irgendwo gut gelaunt auf einem Schreibtisch herum und keiner weiß was damit anzufangen. Die sollen das intern klären - sag denen das! Ist nicht deine Aufgabe für deren Schusseligkeit aufzukommen!

Bis zur Ablieferung beim Kunden haftet die Post gegenüber dem Versender bis 500euro. Also muss auch der Versender mit seiner Quittung bei der Post die Ablieferung einfordern, heisst erstmal die Sendungsverfolgung machen...wenn da nichts sichtbar ist, einen Schaden melden und bei der Post (DHL) entsprechend den Regularien einreichen.

Das ist mal wieder typisch Post! Habe ich kürzlich auch erlebt. Trotz Benachrichtigungskarte ging das Paket an den Versender zurück. Mit Hermes habe ich diese Erfahrung noch nicht gemacht.

erstmal die verfolgung und dann schadensanzeige

die post muss dafür aufkommen dann

Was möchtest Du wissen?