Positive und negative Seiten des Samsung Galaxy s6?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Positiv: Schnell, sieht schön aus (mit dem Glas und so besser als das iPhone 6), hat vieeele extra Funktionen, hat ein freieres Betriebssystem als Apple, hat eine Akkulaufzeit von über einem Tag und es hat eine MEGA Kamera. Vor allem das Wechseln zwischen Anwendungen geht sehr schnell und alle Spiele die ich getestet hab laufen auf 60Fps oder höher.

Negativ: Die Internetverbindung, das Display (nur bei mir) und der Preis. Das mobile internet mit LTE funktioniert bei mir manchmal nicht und es springt manchmal nicht vom E-Netz aufs H(+)Netz um. Wird aber denk ich per softwareupdate behoben. Das Display hat bei mir einen heftigen Gelbstich wenn ich die Displayhelligeit unter 30 Prozent mache. Sonst ist es aber sehr scharf und detailreich. Und der Preis ist wie ich finde nicht ganz gerechtfertigt. Deswegen hab ichs auch in einem Vertrag gekauft weil ich einfach keine 600 Euro in Bar aufn Tisch knallen wollte. Also ich kanns definitv empfehlen denn ich denke es werden noch software updates kommen die kleine abstürze und fehler beheben werden. PS: Die Tastatur ist im Moment screcklich. Ich bin ein extremer Schnellschreiber und manchmal ist es so dass Tastenanschläge nicht erkannt werden (obwohl ich die Taste EINDEUTIG berührt habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von isii301
31.10.2015, 17:49

Weist du vielleicht mit wieviel gb Speicher es das Handy alles gibt...

0
Kommentar von playzocker22
31.10.2015, 17:54

32Gb, 64Gb und 128Gb. Hab letzteres wegen meinen ganzen Filmen aber ich hab nen Freund der 32Gb hat und der hat ein paar filme und massenhaft Whats App Videos und über 3000 Bilder aufm Handy. Trotzdem sind noch rund 7 oder 8Gb frei. Also 32Gb reicht eigentlich

0

Positiv:
Groß, schnell, dünn, schön, guter Akku, viele Funktionen, Fingerabdruck, gute Kamera uvm.

Negativ:
Manche Dinge fehlen bei Android noch. Das hat nichts mit dem Handy selber zu tun :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von isii301
31.10.2015, 17:44

Danke (:

0
Kommentar von TateHarmon
31.10.2015, 17:45

ich habe das s6 edge und es ist richtig gut.. kann dir das s6 nur empfehlen :)

0
Kommentar von playzocker22
31.10.2015, 17:58

Ob man das Edge nimmt oder nicht hängt natürlich davon ab wie man schreibt (2 daumen und schnell oder adlersuchtechnik) Ich kann auf dem edge z.b. nicht schreiben und hab mich deshalb für das normale s6 entschieden

0
Kommentar von TateHarmon
07.11.2015, 14:30

ich kann auf beiden schreiben.. ????? komische Begründung

0

Positiv sind sicherlich kamera,design, quickcharging, wireless charging und display.

negativ sind die dinge die früher noch gingen wie akkuwechsel und speichererweiterung.Geht ja bei dem s6 nicjt mehr.Einige stört es andere nicht.

was mich allerdings vom kauf abgehalten hat war der recht kleine akku. Im normalfall kommt man damit vielleicht gerade so durch den tag aber wenn man jemand ist der etwas mehr am handy ist dann wirds ziemlich eng ohne zwischendurch nochmal zu laden.

daher lieber s6 edge plus oder note 5. Die sind grösser und der akku ist deutlich langlebiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von isii301
31.10.2015, 17:46

Okay danke das du es sagst 😊

0
Kommentar von playzocker22
31.10.2015, 17:51

Das mit dem akku kann ich nicht bestätigen. Ich bin Vielnutzer des Handys und komme mit LTE und bluetooth (smartwatch) gut durch den Tag. Wenn ich um 7 aufstehe kann ich um 20 Uhr das Handy an die Ladestation stecken und ich hab noch ca 10 Prozent. Nur videos machen zieht extrem am akku

0

Ich wollte auch als erstes das S6, hab dann aber doch lieber das S5 genommen wegen bestimmten Gründen.

Die Hauptgründe waren:
- Akku nicht wechselbar
- Micro SD Erweiterung fällt weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von playzocker22
31.10.2015, 17:53

Das Handy hat standardmäßig 32Gb und das ist für alle normalen User mehr als ausreichend.

0
Kommentar von isii301
31.10.2015, 17:56

Ich hab jetzt das s4 und bekomm
Wegen meinem Vertrag ein neues und finde das s5 vom Aussehen nicht so schön...

0
Kommentar von playzocker22
31.10.2015, 17:59

Genau so ist es bei mir auch. Ich hatte ebenfalls das S4 (habs nach nem speicherdefekt aus wut als grillanzünder benutzt), hab meinen vertrag gekündigt und mir das s6 mit nem neuen vertrag geholt

0
Kommentar von GamePlane
15.11.2015, 22:57

Außerdem ist das S5 wasserfest, das S6 nicht.

0

Positiv: Android, Schnell, Schön (Geschmackssache), Viel Zubehör, Dünn, gute Kamera, Hammer Display (wie alle Samsungs mit OLED), Persönlich finde ich noch das gebogene Display praktisch.

Negativ: Kein leicht austauschbarer Akku, Keine auswechselbare SD Karte, nicht wasserdicht.

Mit freundlichen Grüßen
Ahornsirup

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von playzocker22
31.10.2015, 17:52

Wassedicht ist auch so ne Sache. Auch wenn das S5 wasserdicht ist würd ich so ein teurer Handy trotzdem nicht ins Wasser schmeißen.

0
Kommentar von Ahornsirup
31.10.2015, 17:54

Klar aber man kann es ruhigen Gewissens in die Wanne mitnehmen oder im regen Rad fahren (dabei ist mir ein iPod schon mal kaputt gegangen)

0
Kommentar von playzocker22
31.10.2015, 17:55

Naja das 2. hab ich mit dem S6 auch schon gemacht. In ne Plastikfolie gesteckt, die oben versigelt und fertig ;D

0

Was möchtest Du wissen?