positive und negative seiten als immobilienkauffrau?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

positiv ist, dass der Beruf sehr abwechslungsreich ist, du mit vielen verschiedenen Menschen zu tun hast und auch relativ gut verdienen kannst. Negativ ist, dass du - wenn du auf Privisionsbasis arbeitest, du immer unter Druck stehst, nervig kann sein neue Objekte zu akquirieren, dass man oft vergeblich auf seine Termine wartet weil die Leute einfach nicht erscheinen. Du keinen pünktlichen Feierabend hast und auch am WE arbeiten musst.

Vorteil ist wohl, dass Du viel mit Menschen zu tun hast (wirst Du ja schließlich gernhaben, sonst wäre der Beruf ja nichts für Dich). Nachteilig könnte der Konkurrenzkampf sein, der Markt ist groß und die Wirtschaftslage schwankt.

Google doch mal (: oder wir haben z.B auch ein buch von der schule bekommen wo jeder beruf beschrieben ist (tätigkeiten, geld..) :D

Was möchtest Du wissen?